Victoria's Secret provoziert mit „perfektem Körper“

victoria s secret provoziert mit perfektem koerper
Victoria's Secret Perfect Body
Foto: Screenshot Victoria's Secret

Victoria's Secret löst Shitstorm aus

Mit seiner neuen Kampagne hat Unterwäsche-Label Victoria's Secret mal wieder einen Nerv getroffen. Auf Plakaten zeigt es den „perfekten Körper“, der allem Anschein nach spindeldürr sein sollte. Nach zahlreichen Protesten ändert VS den Slogan.

7.11.2014: Victoria's Secret ändert den Slogan

Victoria's Secret gibt nach: Nach zahlreichen Protesten heißt die jüngste Kampagne nicht länger „The Perfect Body“, sondern von nun an „A Body For Every Body“. So will die Kampagne besser für ein realistisches Körperbild werben? ... Der Spruch wurde geändert, das Bild nicht. Auf den Werbeaufnahmen prangen weiterhin die dünnen Victoria's-Secret-Models, die suggerieren: So dünn hat man in Unterwäsche auszusehen und nicht anders.

31.10.2014: Unterwäsche-Label Dear Kates kontert

Dass es auch anders geht, zeigt das Unterwäsche-Label Dear Kate und veröffentlicht ein Foto, das ein anderes Verständnis für den „perfekten Körper“ zeigt. „Wir zeigen die vielfältigen Formen, die ein perfekter Körper haben kann”, heißt es auf der Website.

Was davor geschah

Im Oktober 2014 spaltet das US-amerikanische Dessous-Label Victoria's Secret die Geister. Eine neue Unterwäsche-Kampagne mit gewohnt dünnen Models trägt den Titel „The Perfect Body“, also „Der perfekte Körper“.

Der Aufreger: „Was gibt Victoria's Secret das Recht zu sagen, was ein ,perfekter' Körper ist?“, fragt sich auf Twitter Userin Hannah Booth. In unverkennbar abwertender Haltung posiert der Teenager mit zwei weiteren Mädchen vor einem Victoria's-Secret-Plakat.

Auch andere sind besorgt und verärgert. „ Perfekter Körper ? Die erscheinen mir ernsthaft unterernährt!“, twitterte Dr. Christian Jessen, ein britischer Fernsehmoderator und Arzt. Ein offizielles Statement von Victoria's Secret gibt es bislang nicht. Wollte die Marke bewusst provozieren oder wurde ihre Werbebotschaft einfach missverstanden?

Schließlich wirbt die „Perfect Body“-Kampagne eigentlich dafür, dass jede Frau im Victoria's-Secret-Sortiment den perfekten BH für sich findet. Twitter-Meldungen zur neuen Dessous-Linie versieht das Label mit dem Hashtag #LoveEveryBody, also „Liebe jeden Körper“. Vielleicht hätten sie die Kampagne einfach „The Perfect Bra“ nennen sollen? ...

Wissen Sie eigentlich noch, wie echte Frauen ganz ohne Photoshop aussehen? So >>

Kategorien: