Video: Affe spielt mit schlafender Katze

affe spielt mit schlafender katze

Foto: Screenshot / Facebook / Biologia com o Prof. Jubilut

Spielfreund gesucht!

Dem kleinen Affen ist eindeutig langweilig. Da spielt er sogar mit einer schlafenden Katze, die sich das Spektakel genervt gefallen lässt.

Wenn die Eltern noch seelenruhig schlafen, sind die Kinder meist schon hellwach. Anstatt sich noch einmal im Bett umzudrehen, steht Spielen auf dem Programm. Doch nicht nur menschliche Kinder können ihre Eltern ganz schön auf Trab halten. Diese schlafende Katze kennt das Szenario.

Nur dass es gar nicht ihr leibliches Baby ist, dass sie vom Schlafen abhält. Stattdessen hüpft ein kleiner Affe auf ihrem Bauch herum, als die Katze gerade ein Nickerchen machen wollte. Der Affe lässt sich von der Müdigkeit seines Spielfreundes nicht abhalten. Er klettert munter auf den Körper der schlafenden Katze und spielt mit ihren Ohren.

Der Stubentiger erweist sich als äußerst geduldig und lässt alles über sich ergehen. Ganz entspannt schläft die Katze einfach weiter- oder tut zumindest vergeblich so, um in Ruhe gelassen zu werden. Der kleine Affe gibt allerdings nicht auf. Er ist auf der Suche nach Beschäftigung.

Als er merkt, dass die schlafende Katze nicht mit ihm spielt, entscheidet der Affe sich für die kuschelige Variante. Gemütlich schmiegt das kleine Baby sich in das weiche Fell des Spielfreundes. Die artenübergreifende Zuneigung im Video geht ans Herz, der junge Affe scheint Muttergefühle bei der Katze zu wecken, die schützend die Pfote um ihn legt.

Facebook Video

Kategorien: