Video: Baby weint vor Freude, als seine Mutter singt

baby weint vor freude wenn mutter singt

Foto: Screenshot YouTube / Alain Leroux

So klein und schon so emotional!

Die kleine Mary Lynne Leroux ist in diesem Video erst zehn Monate alt. Den Text des Liedes kann sie nicht verstehen, trotzdem rührt sie der Gesang ihrer Mutter zu Tränen.

Es ist nichts Ungewöhnliches, dass Babys weinen. Normalerweise versuchen sie sich einfach nur bemerkbar zu machen, wenn sie Hunger haben, müde sind oder ganz einfach von ihren Eltern wahrgenommen werden möchten. Die kleine Mary Lynne weint jedoch aus einem anderen Grund so niedlich und hemmungslos: Vor Freude.

Ihre Mutter Amanda singt einen Song für sie und das niedliche Baby kann seine Emotionen ganz einfach nicht zurückhalten. Zugegeben, der Song 'My Heart Can't Tell You No' von Sara Evans ist wirklich ein emotionales Stück. Mary Lynnes Reaktion ist dennoch überwältigend: Schließlich dürfte die Kleine kein Wort von dem verstehen, was ihre Mutter genau singt!

Die Tränchen, die dem kleinen Fratz über das Gesicht laufen, sprechen jedoch eine andere Sprache. Hier sind eindeutig große Emotionen im Spiel. Es wirkt, als würde das Baby die in dem Song geschilderten Gefühle reflektieren können. Doch keine Sorge: Am Ende des Videos zeigt sich, dass es wirklich nur Freudentränen waren, die Mary Lynne Leroux vergossen hat. Als ihre Mutter den Song beendet, lächelt die Kleine sofort.

Unser Tipp: Wer sich das Video unten anguckt, sollte Taschentücher in Reichweite haben. Der Clip kann einen wiederholt zu Tränen rühren. Die fast 33,5 Millionen Klicks auf YouTube.com beweisen, dass es nicht nur uns so geht.

Kategorien: