Video: Für meinen Bruder mit Down-Syndrom

fuer meinen bruder mit down syndrom

Foto: youtube/eicherumba

Geschwisterliebe

Archie leidet unter dem Down-Syndrom. Seine Eltern haben ihn zur Adoption freigegeben. In einem Video zeigt ihm seine Adoptivschwester, wie wundervoll er ist.

Sollten wir nicht viel öfter die Welt mit den Augen eines Kindes sehen - ohne Hintergedanken und ohne Vorurteil? Würden wir dann (behinderten) Menschen nicht ganz anders begegnen - offener, vielleicht ein bisschen herzlicher? Dieses Video erzählt die Geschichte der kleinen Ace und ihrem Adoptivbruder Archie. Eine Geschichte, die deutlich macht, dass jeder Mensch wertvoll ist - egal ob er anders ist.

Archie wurde mit dem Down-Syndrom geboren. Seine Mutter, vollkommen überfordert, gibt ihn zur Adoption frei. Der kleine Junge kommt zu einer neuen Familie - zu zwei tollen Eltern und einer wundervollen Schwester.

"Es gibt da ein paar Dinge, die ich nicht verstehe", erzählt das kleine Mädchen. Warum Archie anders sein soll - zum Beispiel. "Ich bin so froh, dass Archie mein Bruder ist", so Ace weiter. "Viele Menschen denken, dass Archie anders ist. Aber er kann all das machen, was auch andere Kinder machen." - Auf dem Bett springen, im Pool schwimmen, Eis essen, ... Und nerven. "Manchmal nervt mich Archie einfach nur". So wie es wahrscheinlich viele andere kleine Brüder auch machen - ob mit oder ohne Behinderung.

"Du bist der beste Bruder auf der Welt"

Die Botschaft dieses Videos - wundervoll. "Ich möchte an Archie nichts ändern (...). Er ist perfekt, so wie er ist. Archie, ich liebe dich so sehr. Du bist der beste Bruder auf der Welt", sagt das kleine Mädchen und nimmt ihren Bruder in den Arm. Ein kleines Mädchen ganz groß!

Kategorien: