Video: iPhone 6 wagt Sprung aus dem All

Das iPhone 6 im Weltall

Das iPhone 6 war bereits in der Mikrowelle , wurde in Coca-Cola geröstet und auch sonst schon auf viele unterschiedliche Arten getestet. Doch dieses neue Video zeigt einen Versuch, der bisher noch mit keinem iPhone 6 durchgeführt wurde.

Zuletzt war es Felix Baumgartner, der 2012 den Sprung aus der Stratosphäre wagte. Jetzt im Jahr 2015 folgte ihm das iPhone 6 .

Ein Schutzhüllenhersteller für iPhones hatte die Idee, das Apple-Gerät mithilfe eines Ballons hoch hinauf in die Stratosphäre steigen zu lassen. Natürlich mit dabei: eine Go Pro-Kamera. Diese filmte die Reise des iPhone 6 ins Weltall.

Leider wurde das iPhone 6 nicht im freien Fall wieder hinunter auf die Erde befördert. Das wäre ja mal ein Härtetest der Extraklasse gewesen. Dennoch: Bisher hat niemand ein iPhone 6 ins All aufsteigen und davon auch noch ein Video filmen lassen. Der Versuch ist definitiv etwas vollkommen Neues und bestimmt auch ziemlich werbewirksam.

Noch mehr Details und natürlich den iPhone 6-Versuch selbst, gibt es im Video unten zu sehen.

Ein Sprung aus dem Weltall? Das ist für ein iPhone 6 doch kein Problem. Wie dieses Video ganz eindeutig beweist.

Kategorien: