Virales Kuss-Video ist ein Fake

kuss video fake h

"First Kiss"-Video ist ein Werbespot

Es war DAS virale Video des Tages - der Kurzfilm "First Kiss", in dem sich 10 Fremde zum ersten Mal begegnen und sich nach kurzer Zeit küssen. Wunderbar unbehaglich knistert die Stimmung in dem Film. Jetzt kommt raus: der Film ist ein Werbespot!

Verantwortlich für das Video ist Tatia Pilieva, die 10 Männer und 10 Frauen vor der Kamera zusammenbringt. Liebenswert kommen Sie sich näher - "Kannst du das Licht ausmachen?", "Wie war noch dein Name?", "Du hast schöne Augen". Vor allem steckt hinter dem Spot aber Werbung für das Mode-Label Wren: Auf Twitter postete die Firma das Video mit dem Kommentar "Wir haben 20 Fremde gebeten sich zu für unsere Herbst 2014-Kollektion zu küssen".

Hinter den zufällig ausgewählten Menschen verstecken sich ein ausgeklügelter Cast! Mit dabei: Die Models Natalia Bonifacci, Ingrid Schram oder nd Langley Fox, die Tochter von Schauspielerin Mariel Hemingway und Schwester von Model Dree, außerdem die Musiker Z Berg of The Like, Damian Kulash von OK Go, Justin Kennedy von Army Navy,Nicole Simone und Soko (die auch für den Song des Clips verantwortlich ist); sowie die Schauspieler Karim Saleh, Matthew Carey, Jill Larson, Corby Griesenbeck, Elisabetta Tedla, Luke Cook, und Marianna Palka.

Mehr Tricks & Trends gibt’s auf FACEBOOK !

Kategorien: