Vollere Haare in Sekunden: So geht's

Schnelle Volumen-Effekte zum Einclippen

Sie wünschen sich eine XXL-Löwenmähne? Beauty-Expertin Sonya Kraus zeigt, wie mit Clip-In Extensions jede Frisur sofort voller, länger und voluminöser aussieht.

"Wow, hat die tolle Haare", denken Sie sich beim Anblick der Promi-Damen auf dem roten Teppich? Kein Wunder, die kennen auch einen Ruckzuck-Rapunzel-Trick: Mit ein paar künstlichen Strähnen mogeln die VIP-Stylisten aus jedem noch so feinem Schopf eine füllige Mega-Matte. Und: Das können wir auch! Schönheits-Profi Sonya Kraus verrät im Video, wie auch aus unseren Haaren üppige Walla-Walla-Wellen werden.

Und so geht's: Die unkomplizierte Clip-in-Methode erfordert noch nicht mal die Hilfe vom Friseur. Kleine, mit Kunst- oder Echthaar befestigte Kämmchen werden passend zur Haarfarbe ausgesucht und möglichst unsichtbar ins Haar gesteckt. Hierfür das Deckhaar abteilen, die Extensionsentlang der Scheitellinie ins Haar stecken und die Kämmchen zuclipsen. Vorteil: Die Einarbeitung der Kunsthaare dauert je nach Geschick eine knappe Viertelstunde.

Noch mehr Tipps und Tricks von Sonya Kraus gibt es hier.

Sie wünschen sich eine XXL-Löwenmähne? Beauty-Expertin Sonya Kraus zeigt, wie mit Clip-ins und Extensions jede Frisur sofort voller, länger und voluminöser aussieht.