Warme Suppen - Rezept 3)

miso suppe mit tofu
Eine leckere Miso-Tofu-Suppe wirkt kräftigend auf die Muskulatur
Foto: Food & Foto

Kräftigt die Muskeln: Miso-Suppe mit Tofu

Zutaten für 1 Person:

  • 15 g Miso (Sojapaste)
  • 250 ml Gemüsebrühe (instant)
  • 50 g Chinakohl
  • 1 Lauchzwiebel
  • 50 g schnittfester Tofu
  • 1 TL Öl
  • ½ TL Reisweinessig
  • 1 Spritzer Sojasoße,
  • 1 Prise brauner Zucker
  • 10 g Alfalfasprossen

Zubereitung:

Miso und Brühe langsam erhitzen (nicht kochen!), bis sich die Miso−Paste vollständig aufgelöst hat. Chinakohl und Lauchzwiebel in feine Streifen, Tofu in Scheiben schneiden. Tofuscheiben diagonal halbieren. Öl in einer Pfanne erhitzen und Tofuscheiben darin von beiden Seiten goldbraun braten. Herausnehmen. Kohl, Lauchzwiebelstreifen und Tofu−Dreiecke in die Brühe geben und ca. 5 Minuten ziehen lassen. Mit Reisweinessig, Sojasoße und Zucker abschmecken. Miso−Suppe und Tofu in einem tiefen Teller anrichten und mit Alfalfasprossen bestreuen.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Pro Portion: ca. 110 kcal/460 kJ, Eiweiß 8 g, Fett 4 g, Kohlenhydrate 7 g

Kategorien: