Warum der Muttertag in diesem Jahr für Florian Silbereisen so traurig wird

florian silbereisen h

Enge Verbindung

Florian Silbereisen lebt mit seiner Mama unter einem Dach, oft begleitet sie ihren Jüngsten zu Terminen.

Doch der Muttertag wird in diesem Jahr sehr traurig für den Showmaster und Helga Silbereisen (60)! „Natürlich ist man an einem solchen Tag gerne zu Hause, aber ich bin noch auf Tournee, und somit sehen wir uns leider nicht“. Seine Mama wird in Tiefenbach Kaffee und Kuchen genießen, während ihr Sohn fast 700 Kilometer weit weg in Grefrath auf der Bühne steht. Aber es ist der letzte Tag der „Frühlingsfest der Volksmusik“-Konzerte, sodass das Wiedersehen sicherlich nicht lange auf sich warten lässt.An Helga Silbereisens Seite werden am Muttertag wohl Florians vier Geschwister sein. Familiensinn ist ihnen allen wichtig – nicht nur an einem Tag im Jahr. Die Feier will der Entertainer nachholen, wenn er von seiner Tournee zurück ist. Für ihn ist Helga „die beste Mama auf der ganzen Welt!“ Sie hat ihn immer unterstützt, von Anfang an. Auch heute hilft sie ihm immer noch gerne, wenn er zwischen zwei Auftritten manchmal nur wenig Zeit hat: „Ich kann nicht bügeln, außerdem bin ich viel unterwegs. Meine Mama ist so lieb und übernimmt dann die Wäsche für mich.“ Das ist Mutterliebe!

>> Hier geht es zur Biografie von Florian Silbereisen

Kategorien: