Warum die Céline Nano einen neuen Taschen-Hype auslöst

celine nano streetstyle styling
Hier leuchtendes It-Piece zum Boho-Style, genauso gern aber seriöser Begleiter beim Business-Lunch: die Nano Bag von Céline.
Foto: Getty Images

Die Kleinen kommen!

Klein, aber oho! Taschen im Klein-Format sind zurzeit der Special Effect für jeden Style. Allen voran: die Céline Nano Luggage Tote. Warum gerade diese Tasche jetzt an vielen Handgelenken der Street-Style-Stars baumelt.

Wir nehmen Taschen jetzt auf die leichte Schulter und konzentrieren uns wieder aufs Wesentliche. Denn die Zeiten, in denen wir in riesigen Shoppern unseren halben Haushalt transportiert haben, sind vorbei.

Die In-Taschen der Saison sind klein, haben eine schnuckelig kastige Form und schmücken sich gern mit einem Farbmix und verspielten Details. Kurz: die Céline Nano. Ihre Maße: 30 x 30 x 17 cm. Neupreis: Aktuelle Modelle der H/W-Kollektion gibt's für schlappe 2800 Euro. Aber es gibt ja auch hübsche Look-alikes ...

Das Beste: Es gibt passende Modelle zu allen Trends ! Trauen Sie sich bei Mini-Bags à la Céline Nano ruhig an eine laute Farbe, dann wird das kleine Schmuckstück erst recht zum Hingucker. Modelle in Naturtönen passen wiederum perfekt zu knalligen oder gemusterten Looks. Und noch ein Tipp für alle, die doch oft mehr Krimskrams rumschleppen müssen: Hängen Sie sich doch einfach eine zweite Tasche um - das gemischte Doppel wird jetzt Trend!

Kategorien: