Warum haben einige Paare viel öfter Sex als andere?

paare sex titel
Einige Paare haben mehr Sex als andere - woran das wohl liegt...?
Foto: iStock

Was Sex mit einer glücklichen Beziehung zu tun hat

Wie oft man Sex hat, sollte jedes Paar für sich selbst entscheiden - klar. Doch woran liegt es, dass einige Paare viel öfter Sex haben als andere? Eine amerikanische Studie hat es nun herausgefunden - mit einem bahnbrechenden Ergebnis.

414 Ehepaare wurden in einer Langzeitstudie unter die Lupe genommen. Dabei wurden sie nach ihrer Zufriedenheit mit der Ehe und der Häufigkeit des Geschlechtsverkehrs befragt.

 

Sex und Glück im Teufelskreis

 

Der Studie zufolge haben Paare in einer glücklichen Beziehung mehr Sex - und wer mehr Sex hat, führt eine glücklichere Beziehung. Zudem sind diejenigen zufriedener, die mehr Sex haben.

Von den Paaren dagegen, die von Jahr zu Jahr unzufriedener in der Beziehung wurden, hatten alle auch weniger Sex - wodurch sie wieder unzufriedener wurden.

 

Welche Rolle spielt die Persönlichkeit beim Sex?

 

Eine weitere Studie der Florida State University beschäftigte sich mit den Persönlichkeiten von Ehepaaren. Das Ergebnis: vor allem Neurotiker sind unzufrieden mit ihrem ehelichen Sexleben - ganz gleich ob weiblich oder männlich.

Was Frauen und Männer allerdings unterscheidet, ist Folgendes: Während abenteuerlustige Männer unglücklich mit dem Sex in ihrer Ehe sind, sind abenteuerlustige Frauen glücklicher mit ihrem Sexleben. Man kann es wohl nicht allen gleichzeitig recht machen...

(ww7)

Mehr Tipps, Rezepte und Infos von WUNDERWEIB bekommst du direkt auf dein Handy mit unserem What‘s App Newsletter

Wunderweib-LeserInnen, die diesen Artikel gelesen haben, haben sich auch dafür interessiert:

7 Sätze, die ihm wirklich Lust auf Sex machen

So lange dauert Sex im Durchschnitt

Wie viel Sex macht dich wirklich glücklich?

Der A-Punkt in der Vagina: Schlüssel zu mehr Erregung und Feuchtigkeit beim Sex

Diese 6 Dinge weißt du nur, wenn du länger als 1 Jahr keinen Sex mehr hattest

 

Kategorien: