Warum ich jeden Tag das Gleiche trage

matilda h
Diese Art Direktorin muss sich keine Gedanken mehr über täglichen ihren Look machen.
Foto: PeopleImages/iStock

Warum diese Art Direktorin sich keine Gedanken mehr über ihren täglichen Look machen muss.

Matilda Kahl hat vor drei Jahren einen Entschluss gefasst, der zunächst etwas ins Geld ging, ihr dauerhaft jedoch eine Menge Stress ersparte.

Es war wieder ein typischer Morgen im Arbeitsleben von Matilda Kahl. Wie jeden Tag machte die Art Direktorin sich Gedanken über ihren Look. Und wieder sind die typischen Fragen da: Ist das zu formal? Ist das Kleid zu übertrieben? Ist der Rock zu kurz? Und als Matilda schließlich überraschenderweise in ein nicht geplantes Meeting muss, für das sie den falschen Look trägt, beschließt sie, sich eine individuelle Arbeitsuniform für jeden Tag zuzulegen.

Diese besteht aus: einer schwarzen Hose, einer weißen Bluse und einer schwarzen Jacke. Dazu trägt Matilda ein individuell gebundenes Lederbändchen über dem Blusenkragen.

Zu Beginn musste die junge Frau jedoch schon etwas Geld investieren. „Insgesamt habe ich 15 Blusen und ein paar Hosen gekauft. Für die kälteren Monate kam ein schwarzer Blazer dazu. Es hat zunächst ein Loch in meine Geldbörse gebrannt, doch letztendlich habe ich jetzt deutlich weniger Stress und spare insgesamt mehr Geld als ich mir derzeit vorstellen kann“ .

Wir finden dies ist eine super Idee, nachmachen wird unbedingt empfohlen!

Kategorien: