Warum nette Menschen besseren Sex haben

ww nette menschen
Nette Männer haben es nicht drauf? Laut neuen Studien, ist das Gegenteil der Fall
Foto: iStock

...und stabilere Beziehungen führen

Fragt man sich (oder andere), wie sie sich ihren Traumpartner vorstellen, kommen Antworten wie: Er muss humorvoll sein, intelligent, attraktiv, vertrauensvoll etc. Vor allem aber sollte er nett sein, wie Forscher jetzt empfehlen.

Den wichtigsten Punkt lassen Mesnchen bei der Partnersuche oft außer Acht oder schenken dem zu wenig Aufmerksamkeit: Nettigkeit.

Forscher der University of Texas, der Georgia State University und vom Hope College fanden jetzt heraus, dass der Partner sich in der Beziehung mehr engagiert und eher bereit ist, Verfehlungen zu verzeihen, wenn der andere vor allem eins ist: bescheiden. Bescheidenheit ist laut der neuen Studie das Schlüsselwort für eine erfolgreiche, glückliche und vor allem stabilere Beziehung.

Der Grund: Bescheidene Menschen sind dem Partner gegenüber sensibler und dankbarer. Sie erfreuen sich an den kleinen Dingen des Lebens - und achten so mehr auf die kleinen netten Gesten des Partners. Menschen dagegen, die auf sich selbst fixiert sind, neigen dazu, Freundlichkeiten zu übersehen oder ihnen skeptisch gegenüber zu stehen. Statt z.B. Hilfe dankbar anzunehmen, stehen sie dem Helfenden misstrauisch gegenüber, so die Forscher der Case Western Reserve University.

„Ganz gleich, wie sehr unsere westliche Kultur selbstbezogenes Handeln auch fördert: Menschen fühlen sich immer noch am meisten zu denjenigen hingezogen, die bescheiden sind“, bestätigt der Psychologie-Professor Peter Hill von der Biola University. Bescheidene Menschen sind sich auch der kleinen Bedürfnisse des Partners bewusst, weil sie genauer darauf achten. Treffen zwei Bescheidene aufeinander, schenken sie sich besonders viel Aufmerksamkeit und entdecken so mehr positive Seiten des jeweils anderen.

Diese netten Menschen, wie es die Forscher sagen, sind nicht nur bessere Lebensgefährte und auch bessere Freunde, sondern auch bessere Liebhaber. Denn aufmerksame Menschen, sind meist einfühlsamer – auch beim Sex. Und dass Egoisten im Bett den Partner nicht glücklich machen, ist ja schon länger bekannt.