Warum nicht jeder einen Overall tragen sollte

overall anti trend

Foto: Getty

Top oder Flop - beim Jumpsuit scheiden sich die Geister

Ob kurz oder lang, mit Muster oder unifarben - aktuell kann man wirklich in JEDEM Geschäft Overalls kaufen. Doch nicht jeder findet diesen Trend vorteilhaft...

Letztens wurde mir gesagt "Also, Overalls stehen wirklich KEINER Frau" und innerlich habe ich dem spontan zugestimmt. Obwohl - nicht ganz! Denn vor allem stehen MIR Overalls einfach überhaupt nicht. Kein bisschen. Nicht mal ein klein wenig...

Obwohl ich durchaus schon Frauen in der Stadt getroffen habe, die das neue Trendteil einfach wunderbar tragen konnten, sehe ich tatsächlich in meinem Alltag noch mehr Frauen, die lieber die Finger vom Jumpsuit gelassen hätten. Mich eingeschlossen. Doch woran liegt das?

Warum man die Finger von einem Overall lassen sollte

  • Man sieht schnell so aus, als ob man einen Schlafanzug tragen würde.
  • Ist man nicht meeeega schlank, hat man eh verloren...
  • Am Po trägt das Teil irgendwie immer auf. Ich nenne es liebevoll "Sofa-Hintern".
  • Nur ein bisschen mehr Oberschenkel oder Hüfte reicht schon, um dich in dem Teil richtig kräftig aussehen zu lassen.
  • Vor allem als Jeansmodell oder in Beige und Khaki weht der Charme der Bauarbeiter und Grubenforscher um dich.
  • Muss man auf die Toilette, muss man sich komplett ausziehen - auch auf öffentlichen Klos oder bei einer Party.
  • Da es sich meist um sehr luftigen Material handelt, frisst der Popo schnell mal den Stoff. Nicht schön...
  • Dein Freund hasst den Overall-Look (im übrigen genauso sehr wie deine Ballerinas) und will so nicht mit dir ausgehen.

Ja, der Jumpsuit hat es bei mir nicht leicht. Auch nicht, obwohl Freundinnen bereits mehrfach ein warmes Wort für ihn bei mir eingelegt haben. Er ist und bleibt einfach mein Anti-Trend 2015. Nun will man natürlich seinem Umfeld das neue Sommerteil nicht komplett madig machen. Hier also noch ein paar (ganz ehrlich gemeinte) Gründe, warum ein Overall vielleicht doch nicht nur ein Schnitt aus der Hölle ist.

Darum mögen Frauen Overalls:

  • Sie sind herrlich unkompliziert. Einmal reingeschlüpft und schon komplett angezogen.
  • Die verarbeiteten Sommerstoffe sind einfach wunderschön und machen gute Laune.
  • Sie sind einfach angesagt. Selbst wenn man keine Fashionista ist, wirkt man trendy.
  • Sie sind meist herrlich luftig geschnitten - ideal für heiße Tage im Büro.
  • Selbst auf einer Picknickdecke blitzt hier kein Schlüpfer (im Gegensatz zu Röcken und Kleidern, bei denen man immer Acht geben muss, das nichts verrutscht).
  • Sie sind bequem.

Wer also ein echter Overall-Fan ist und diesen Sommer garantiert das neue Trendteil tragen will, hier kommen ein paar Modelle zum Nachshoppen:

Kategorien: