Was der Profi kann

was der profi kann

Anti-Aging-Pflege vom Experten

Von Byonik-Power bis Hormonbehandlung - diese fünf professionellen Treatmens bekommen Sie nur vom Experten.

1. Byonik-Power

Durstlöscher für die Haut : Neue Wasserspeicher steigern Volumen und Feuchtigkeit.

Das Prinzip Hyaluron bindet bis zu sechs Liter Wasser pro Gramm - daher wiegt der altersbedingte Verlust auch so schwer. Ziel der Byonik-Vorgehensweise ist es, größere Mengen zusätzlichen Hyalurons tiefer in die Haut zu schleusen, als es einer Creme möglich ist.

Die Methode Nach Auftragen eines speziellen Hyalurongels regt ein Zwei-Frequenz-Simultan-Laser (wird auch zur Wundheilung in der Medizin eingesetzt) die Zellen bis in die tiefen Hautschichten an, den Wirkstoff verstärkt aufzunehmen. Das Gel ist zudem mit verschiedenen Hemmstoffen versetzt, damit der Körper es langsamer abbaut.Anzahl der Sitzungen Zunächst eine. Stärkere Behandlungserfolge erzielt man mit 4 bis 6 Behandlungen (je einmal die Woche).

Kosten um 100 Euro pro Behandlung

Nachwirkungen Keine

Anlaufstellen Die Adressen der Behandlungsinstitute findet man unter www.byonik.net.

2. Wellen-Behandlungen

Von sanften Harmony-Lasern bis zu den stärkeren Erbium-YAG-Lasern - gebündeltes Licht oder elektromagnetische Wellen gelten als die Anti-Aging- Lösung der Zukunft .

Das Prinzip Je älter Hautzellen werden, desto langsamer bilden sie neues Gewebe. Mit verschiedenen Wellen animieren Harmony- und Erbium-YAG-Laser die Zellen wieder zu stärkerer Tätigkeit.

Die Methode "Der Harmony-Laser (eigentlich ein Radiofrequenzgerät) erhitzt das Bindegewebe auf über 40 Grad", erklärt Stefan Duve. So kommt es zu einer leichten Entzündung in der Haut, die der Körper mit erhöhter Gewebebildung kompensiert. Der Erbium-YAG-Laser greift stärker ein: Er verdampft mit Lichtstrahlen mikroskopisch kleine Gewebeteile - der Körper reagiert zusätzlich mit Kollagenbildung. Analog behandeln die Methoden verschiedene Probleme: Harmony-Laser beseitigen Fältchen, Erbium-YAG-Laser straffen und ersetzen oft das Lifting.

Anzahl der Sitzungen Beim Erbium-YAG-Laser eine, beim Harmony-Laser bis zu fünf (für stärkere Effekte) im Abstand von zwei bis drei Wochen

Kosten Harmony-Laser ab 200 Euro, Erbium-YAG-Laser ab 1.800 E pro Behandlung

Ausfallzeit Beim Harmony-Laser ein Tag (leichte Rötung), beim Erbium-YAG-Laser bis zu fünf Tage

Anlaufstellen Hautarzt (Harmony-Laser), Erbium-YAG-Laser bei plastischen Chirurgen (zum Beipiel www.villa-bella.org)

3. Mikrodermabrasion

Sich einfach häuten wie eine Schlange - das geht: Die Mikrodermabrasion bringt frische, unverbrauchte Haut schmerzfrei an die Oberfläche.

Das Prinzip Da das Alter auch den Abschuppungsprozess der Haut bremst, wird der Teint rasch fahl und fleckig. Dagegen hilft eine Mikrodermabrasion, die abgestorbene Hautschüppchen wie ein Radiergummi entfernt.

Die Methode Mittels Druckluft werden feinste Aluminiumkristalle auf die Haut geblasen und sofort wieder abgesaugt - das schleift die Haut sozusagen in ganz milder Form ab. Fahler Teint wirkt wieder rosiger und frischer . Kleine Aknenarben lassen sich mindern, grobporige Haut wird dadurch deutlich verfeinert.

Anzahl der Sitzungen Etwa vier Behandlungen sind nötig, um das Hautrelief nachhaltig zu verfeinern.

Kosten Sie variieren zwischen 100 und 200 Euro pro Behandlung.

Ausfallzeit Keine. Die Haut ist allenfalls noch einen Tag leicht gerötet, lässt sich aber sofort wieder schminken.

Anlaufstellen Mittlerweile bieten fast alle Dermatologen und Kosmetikinstitute Mikrodermabrasions-Behandlungen an.

4. Fruchtsäure-Peeling

Mehr Tiefgang mit der Kraft der Natur : Peelings mit Säure, zum Beispiel aus Zitronen, Äpfeln oder Zuckerrohr, wirken wie Weichzeichner für die Haut.

Das Prinzip Während die Mikrodermabrasion die Hautoberfläche nur leicht abschleift, löst die Fruchtsäure einen Abschuppungsprozess aus - die Haut stößt ihre abgestorbenen Schüppchen nach drei bis vier Tagen ab und erneuert die oberste Schicht so rundum selbst.

Die Methode Auf die Haut wird mit einem Pinsel ein Fruchtsäure-Gel (meist aus Zuckerrohr) aufgetragen. Am Ende der Sitzung wird die oberste Schicht der Haut abgetragen - unterschiedlich tief, je nach der Säure-Konzentration von 10 bis 70 Prozent. Über die nächsten drei bis vier Tage erfolgt (fürs bloße Auge unsichtbar) der weitere Abschuppungsprozess. Pigmentflecken, kleine Falten und große Poren lassen sich mit Fruchtsäure-Peelings deutlich verbessern oder ganz entfernen.

Zahl der Sitzungen Möglichst vier Behandlungen

Kosten 100 bis 150 Euro pro Behandlung

Ausfallzeit Bis zu einem Tag

Anlaufstellen Beim Hautarzt, nur er kann die Konzentration bestimmen

5. Hormonbehandlung

Die Mode-Therapie der letzten Jahre: Östrogene und Wachstumshormone sorgen nachweislich für höhere Hautdichte und -feuchtigkeit - doch die Nebenwirkungen sind nicht zu unterschätzen.

Das Prinzip Alle Alterserscheinungen des Körpers haben eine gemeinsame Wurzel: die nachlassende Produktion von Östrogen. Hormonbehandlungen setzen hier an und schießen einfach zusätzliches Östrogen nach, in Form von Pillen oder als Cremes. Doch Hautarzt Stefan Duve warnt: "Falsche oder zu starke Hormongaben können das Brustkrebsrisiko erhöhen und Akne auslösen." Wer dieses Treatment erwägt, sollte vorher unbedingt einen gründlichen Hormoncheck beim Frauenarzt absolvieren. Sauna-Special - Manche mögen's heiß JOY Online - Make-up-Tipps mit Schminkanleitung