Was Feuer im Traum bedeutet

was feuer im traum bedeutet
Traumsymbol Feuer
Foto: Thinkstock

Traumdeutung: Feuer

Leidenschaft und Verlangen oder Zerstörung und Frust – wir erklären wie unterschiedlich das Symbol Feuer im Traum sein kann.

Die Bedeutung des Symbols „Feuer“ steht für unterschiedliche Dinge, je nachdem, ob sich das Feuer im Traum unter Kontrolle befindet oder nicht.Im positiven Sinne kann es Leidenschaft und Verlangen bedeuten, im negativen Sinne auf Zerstörung, Frust und Groll verweisen. Tanzt man in seinem Traum um ein Freudenfeuer, könnte sich damit ein schönes Ereignis, vor allem in Liebesdingen, ankündigen. Ein brennendes Kaminfeuer steht auch für den Wunsch nach Familienglück.

Von A wie Abschied bis Z wie Zähne - was unsere Träume verraten, zeigt die Traumdeutungs-Galerie (20 Bilder):

Feuerträume als Zeichen der Leidenschaft?

Spüren wir die Hitze des Feuers, so kann das für die starken Gefühle einer anderen Person stehen, die sich auf uns auswirken. Brennt es beispielsweise in einem Haus, kann das auf Veränderungen im Leben hinweisen. Wenn Abfall verbrennt, zeigt dies an, dass wir einen Bereich unseres Lebens ins Reine bringen wollen.

Feuer im Traum, als Angst vor neuem Lebensabschnitt

Wer träumt, bei lebendigem Leibe verbrannt zu werden, hat im wirklichen Leben unter Umständen Angst vor einer neuen Beziehung oder Lebensphase. Sehen wir im Traum ein Feuer erlöschen, ist dies manchmal ein Hinweis auf eine bevorstehende Krankheit. Steht jemand anderes in Flammen, so soll der Traum womöglich davor warnen, andere Menschen für seine eigenen Zwecke zu benutzen.

Psycho-Tests: Mehr auf COSMOPOLITAN Online >>

Stress: Entspannungstechniken auf SHAPE Online >>

Kategorien: