Was Frauen sich von Männern wünschen

frauenwollentitel
Die meisten Frauen lieben es, überrascht zu werden - ein Zeichen dafür, dass ER an sie gedacht hat
Foto: iStock

Die (30) kleinen Dinge, von denen Frauen träumen

Was sind eigentlich diese 'kleinen Dinge', auf die es in Beziehungen so oft ankommt? Viele Männer fragen sich: Was wollen Frauen? Vielleicht hilft den Herren diese Liste mit 30 Dingen, die sich (fast) alle Frauen wünschen....

Wir wünschen uns...

...dass ihr Gentlemen seid.

Ganz gleich ob wir im 19., 20. oder 21. Jahrhundert leben: Wenn ihr uns die Tür öffnet, in die Jacke helft oder zum Essen einlädt, schmelzen wir dahin...

...dass ihr uns erzählt, wie euer Tag war, was euch bewegt und was geärgert hat.

Kommunikation ist Frauen bekanntermaßen wichtig. Teilt ihr eure Gedanken, Gefühle und Erlebnisse mit uns, gebt ihr uns das Gefühl, an eurem Leben teilzunehmen. Gibt es einen schöneren Liebesbeweis?

...dass ihr manchmal eifersüchtig seid.

Wir finden es süß, wenn ihr gelegentlich eifersüchtig seid - sei es, weil uns ein Fremder anlächelt, der Kollege ein Kompliment macht oder ein Kumpel anruft. Das zeigt uns, dass ihr uns nicht verlieren möchtet.

...dass ihr für uns da seid, wenn wir krank sind.

Wenn wir mit Fieber im Bett liegen, brauchen auch wir Unterstützung - sei es auch nur eine Tasse Tee, die Tabletten aus der Apotheke oder eine extra Kuscheleinheit. Das zeigt, dass ihr euch um uns sorgt - wir lieben es.

...nach dem Sex zu kuscheln.

Und zwar länger als eine Minute. Mit dem Kuscheln zeigt ihr uns, dass es euch nicht nur um das eine ging - sondern um uns. Wir fühlen uns noch mehr verbunden und genießen jeden Augenblick davon...

...dass ihr zu uns steht.

Wir wünschen uns einen Mann, der zu uns steht - ganz gleich, was kommt. Wendet euch nicht ab, nur weil wir in der Öffentlichkeit anderer Meinung sind oder rumalbern. Wenn ihr immer zu uns steht, ist es ein Zeichen, dass ihr uns so liebt wie wir sind - inklusive Macken und Schwächen.

...dass ihr uns respektiert - auch in unserer Abwesenheit.

Nur weil wir nicht anwesend sind, ist es kein Freibrief, um mit anderen Frauen zu flirten, uns zu verleugnen oder nicht an uns zu denken, bevor ihr eine Entscheidung trefft, die unser gemeinsames Leben betrifft. Ein "Das muss ich mit meiner Frau / Freundin absprechen" ist kein Zeichen von Schwäche, sondern eins von einer ernsthaften Partnerschaft.

...dass ihr Bindungsängste loslasst.

Tut euch nicht so schwer mit dem nächsten Beziehungsschritt, sei es die gemeinsame Wohnung, die Ehe oder die Gründung einer Familie. Entweder ihr seid euch sicher, dass wir die Richtige für euch sind: dann traut euch einfach. Oder ihr seid euch nicht sicher...

...dass ihr alles an uns liebt.

Es ist schön zu hören, dass ihr auch die Dinge an uns liebt, die uns vielleicht selbst an uns stören. Sätze wie "Ich liebe es, wie du das Wort x aussprichst" oder "Ich liebe deine Lachfältchen" erzeugt in uns ein Wohlgefühl - dass wir in eurer Gegenwart so sein können, wie wir sind.

...dass ihr mal die Entscheidungen trefft.

Wenn es darum geht, kleine Entscheidungen zu treffen und wir sind uns unschlüssig, könnt ihr gerne das Zepter übernehmen. Können wir uns nicht entscheiden, ob wir beim Italiener oder beim Chinesen essen wollen? Dann nimmt uns die Entscheidung ab (bevor wir beide verhungern). Das winzige Anzeichen der Dominanz gibt uns Sicherheit - und das Gefühl, uns auf euch verlassen zu können.

...dass ihr ehrlich an uns interessiert seid.

Wir möchten das Gefühl haben, dass es euch wirklich interessiert, wenn ihr fragt, wie unser Tag war - und es keine Floskel ist. Schaut uns an, wenn wir euch antworten, hört uns aufmerksam zu, fragt nach.

...dass ihr uns nicht mit Liebesentzug straft.

Wir haben uns gestritten? Dann lass uns schmollen, schmollt selber - und nimmt uns anschließend in den Arm. Vor allem wenn es ein kleiner Alltagsstreit war und nicht die komplette Beziehung gefährdet, solltet ihr uns das Gefühl geben, dass ihr uns "trotzdem" liebt. So lässt die Versöhnung auch nicht mehr lange auf sich warten.

....dass ihr eure Gefühle zeigt.

Ihr müsst nicht immer den gefühlskalten Kerl mimen. Wir wollen nicht mit einem Roboter zusammen sein, sondern mit einem menschlichen Wesen. Euch hat etwas traurig gemacht? Dann sprecht mit uns darüber - wenn wir Frauen es nicht verstehen, wer dann? ;-)

...dass ihr uns niemals im Streit einschlafen lässt.

Egal worüber wir uns gestritten haben und wie lange der Streit dauern mag: Wir möchten friedlich in euren Armen einschlafen und nicht mit Groll zu Bett gehen.

...dass ihr uns die starke Schulter bietet, wenn wir traurig oder gestresst sind.

Hier könnt ihr doch den starken Mann raushängen lassen: Wenn wir Stress bei der Arbeit hatten oder wegen irgendwas traurig sind (ganz gleich, ob ihr es nachvollziehen könnt oder nicht), gebt ihr uns Kraft, wenn ihr uns eure starke Schulter leiht.

...dass ihr den Klodeckel schließt.

Ist so. Mehr gibt's hier nicht zu sagen ;-)

...dass ihr uns ganz old-school mit Blumen & Pralinen überrascht - einfach so.

Blumen und Pralinen werden NIEMALS aus der Mode kommen. Warum? Pralinen sind süß, lecker und immer genießbar. Blumen sind schön, bunt und machen allein schon beim Anblick glücklich. So viel dazu. Auf der Meta-Ebene zeigt es uns, dass ihr an uns gedacht habt, als ihm am Blumenladen vorbei gegangen oder durch den Supermarkt geschlendert seid. Und das ist es, was Frauen wollen: Die Gewissheit, dass ihr an uns denkt, auch wenn wir nicht neben euch stehen.

...dass ihr etwas für unser Date plant.

Ergreift gerne mal die Initiative. Es zeigt uns, dass ihr euch Gedanken darüber gemacht habt, unsere Beziehung zu pflegen. Es zeigt uns, dass die Beziehung euch wichtig ist.

...dass ihr unser Auto repariert und andere "Männer-Dinge" tut.

Ab und zu eine klischeehafte Männeraufgabe zu erledigen, ist einfach sexy. Wenn es auch noch etwas ist, wovon wir wirklich keinen Plan haben, ihr aber schon, ist es noch sexier - evolutionär gedacht: Ihr seid die perfekten Versorger, Beschützer, unsere zweite Hälfte.

...dass ihr uns verteidigt und Sicherheit gebt.

Wenn uns jemand auf der Straße anpöbelt, könnt ihr gerne zurückpöbeln. Dass ihr euch für uns einsetzt und für uns da seid, gibt uns das Gefühl von Sicherheit.

...dass ihr uns zum Lachen bringt.

Wenn ihr uns zum Lachen bringt, habt ihr eine glückliche Frau an eurer Seite. Was wollt ihr mehr? ;-)

...dass ihr Dinge mit Leidenschaft tut.

Nichts ist aufregender, als Menschen, die mit ganzem Herzen bei der Sache sind. Wer voller Leidenschaft z.B. das Fussballspiel verfolgt, ist wahrscheinlich auch bei anderen Dingen, die er liebt, voll bei der Sache. Zum Beispiel beim Sex. We like!

...dass ihr treu seid.

Treue ist nach wie vor das A und O einer Beziehung. Ohne Treue kein Vertrauen, ohne Vertrauen geht's bergab...

...dass ihr euch bei uns meldet, nur um uns zu sagen, dass ihr an uns denkt / uns liebt.

Ob es ein kurzer Anruf ist, eine Kurznachricht oder die Werbepause beim Fernsehgucken ist: Jedes Innehalten und "Ich liebe dich"-Sagen lässt unser Herz um ein Vielfaches höher schlagen.

...dass ihr mit uns eine gemeinsame Zukunft plant.

Gemeinsame Pläne stärken die Beziehung. Je mehr ihr euch bei Gesprächen darüber einbringt, desto wohler fühlen wir uns. Was kann uns besser vermitteln, dass ihr der Richtige seid, wenn nicht eine gemeinsame Zukunft?

...dass ihr uns im Haushalt helft.

Ihr geht arbeiten, wir gehen arbeiten. Trotzdem bleibt der Haushalt immer noch zu großen Teilen an uns hängen. Aber warum?! Wir sollten beide gleichermaßen den Haushalt schmeißen. 50 / 50. Wir sehen es als Zeichen, dass ihr uns auf Augenhöhe begegnet.

...dass ihr spontan seid & uns überrascht.

Beinahe jede Frau liebt Überraschungen. Ob ein spontaner Ausflug, eine Einladung zum Abendessen oder ein kleines Geschenk (egal ob ein Mini-Kuscheltier oder eine Goldkette) - damit könnt ihr nix falsch machen.

...dass ihr uns zuhört (und versteht).

Ihr müsst nicht immer unserer Meinung sein. Dass ihr unsere Meinung nachvollziehen könnt, reicht uns schon. Das geht am besten, wenn ihr uns aufrichtig zuhört.

...dass wir eure Nummer EINS sind (und die Beziehung unsere gemeinsame Priorität ist).

Klar, wir haben unsere eigenen Freundeskreise, Familien, Jobs und Hobbies. Was wir aber definitiv gemeinsam haben, ist unsere Beziehung: Sie sollte für uns beide an erster Stelle stehen.

...dass ihr uns Aufmerksamkeit schenkt.

Wir hassen es, ignoriert zu werden. Das gibt uns nämlich das Gefühl, eben NICHT eure Nummer eins zu sein. Eine Beziehung funktioniert am Besten, wenn sie beide gleich wichtig nehmen. Am besten zeigen wir es uns, indem wir uns ungeteilte Aufmerksamkeit schenken...

(ww7)

Zum Weiterlesen:

7 Momente, in denen ein Mann absolut unwiderstehlich ist

7 süße Dinge, die dein Mann für dich tut (du bemerkst sie nur nicht)

10 Dinge, die sich Männer von ihrer Ehefrau wünschen

Mehr Tipps, Rezepte und Infos von WUNDERWEIB bekommst du direkt auf dein Handy mit unserem Whats App Newsletter

Männer-Talk: Worauf stehen Frauen bei Männern?

 

Kategorien: