Was ist eigentlich eine Ex-Girlfriend-Jeans?

ex girlfriend jeans
Bei der Menswear-Show von Saint Laurent trugen die Models enge Skinny Jeans.
Foto: Getty Images

Nach Boyfriend- jetzt Ex-Girlfriend-Jeans - für Männer!

Eng, enger, Ex-Girlfriend-Jeans! Doch die neue Superstretch-Denim ist nicht etwa für uns gedacht, sondern für Männer. Quasi als modisches Äquivalent zur Boyfriend Jeans. Was die Trendwende in der Männermode zu bedeuten hat.

Frauen tragen Boyfriend Jeans - und Männer? Die haben jetzt Girlfriend Jeans. Besser gesagt Ex-Girlfriend-Jeans. Diese Modellbeschreibung steht für eine ganz neue Generation "Skinny" - und zwar für Kerle! Eine Jeans, die aussieht, als hätte er sie seiner Verflossenen stibitzt. Warum es unbedingt die Ex sein muss? Wissen wir auch nicht.

Und noch etwas worüber wir uns wundern: Gerade als wir dachten, Jeans könnten nicht noch enger werden, taten sie es. Witzigerweise passiert das in der Männermode genau dann, als Frauen sich entscheiden auf Stretch-Modelle mehr und mehr zu verzichten. Während lockere "Mom Jeans" , ausgestellte Schlaghosen und lässig weite Destroyed-Modelle also jetzt unsere Kleiderschränke erobern, mögen's Jungs jetzt eng, richtig eng! Schon verrückt, diese Trends.

Außerdem interessant: Das Aufkommen der Ex-Girlfriend-Jeans unterstreicht die Entwicklung, dass immer mehr Männer in der Damenabteilung nach stretchigen Denims suchen. So hat sich der Verkauf von Skinny Jeans z.B. beim Retailer Topshop in den letzten Monaten stark gesteigert, laut einer Umfrage ebenso die Anzahl an Männern, die Frauenhosen kauften. Männer, die den Ex-Girlfriend-Look jetzt schon tragen, sagten bei der Befragung, dass Damen-Jeans mehr Platz im Schritt lassen, als Skinnys, die extra für Männer gemacht sind. In diesem Fall teilen wir uns natürlich gerne die Umkleidekabinen mit den Herren. Schließlich zeigte erst jüngst eine Studie, dass zu enge Hosen Blasenschwäche und einen niedrige Spermienanzahl auslösen können. Und so weit würden nicht mal wir für Mode gehen!

Kategorien: