Was kann Douglas erste eigene Make-up-Linie?

douglas make up linie
Douglas macht jetzt noch schöner - und zwar mit einer ersten eigenen Make-up-Linie.
Foto: PR

Douglas launcht erste eigene Make-up-Linie

Die erste eigene Make-up-Linie von Douglas weckt das "Haben-wollen-Gen" in uns - denn sie umfasst weit über 100 Make-up-Produkte für Teint, Lippen, Augen oder Nägel. Was die können, verraten wir hier.

Douglas gibt es schon seit über 100 Jahren. Doch seit 1910 am vornehmen Neuen Wall in Hamburg der erste Seifenladen unter dem Namen eröffnete, hat sich einiges getan. Der neueste Clou des Kosmetikriesens: eine erste eigene Make-up-Linie. Und die umfasst weit mehr als hundert neue Produkte für die Schönheit. Grundierung, Foundation, Concealer, Puder und Rouge für den Teint, diverse Lippenstift-Varianten - matt, schimmernd, Gloss, Konturenstift - Augen-Make-ups wie Lidschatten und Mousse in jeder erdenklichen Farbe, Eyeliner und Kajalstifte. Außerdem Mascara und Augenbrauenstifte, passende Pinsel sowie 57 Nagellacke.

Was die Produkte von anderen Make-up-Linien unterscheidet? Auf den ersten Blick gibt es natürlich viel Altbekanntes. Lippenstifte, Nagellack, Foundations & Co. lassen sich mit den Produkten anderer Marken vergleichen. Doch drei Produkte der neuen Range haben sofort unsere Aufmerksamkeit erhascht. Hier kommen unsere Top-3 ...

Die Textur des Aquarelle Powders? Irgendwo zwischen Creme und Puder. Auftragen lässt sich der Farbmix als Highlight (am besten feucht, so hält's länger) auf Lider und Brauenbogen, als leuchtender Akzent auf den Wangen, als Finish für den ganzen Teint oder sogar als Glanzpunkt im Dekolleté. Die dunkle Nuance betont Konturen, der helle Ton setzt gezielt Highlights. Puder für den Teint, ca. 17 Euro, oder als Farbmix für die Lippen (für den Matt-Effekt), ca. 15 Euro.

Sieht spacig aus, lässt sich dank seiner Form aber super auftragen: Der Cream Blush hat eine cremige, nicht fettende Textur, gibt dem Gesicht Frische und Kontur und lässt sich ganz easy mit den Fingern verblenden. Gibt's in sechs Farbtönen, ca. 13 Euro.

Eine super Tool für Reisen: der Multifunktions-Pinsel. Sieht zuerst nur aus wie ein Puder-Pinsel, ist in Wirklichkeit aber ein echter Alleskönner, in dem sich auswechselbare Aufsätze verstecken. So lassen Eyeshadow-, Concealer- und Lip-Brush sowie Foam-Applicator an- und abschrauben. Ca. 17 Euro.

Kategorien: