Was Vögel im Traum bedeuten

was voegel im traum bedeuten
Was Vögel im Traum bedeuten
Foto: Thinkstock

Traumdeutung: Vögel

Wer flattert denn da durch den Traum? Vögel sind in der Traumdeutung unter anderem ein Symbol für Freiheit und Ideen. Was die Tiere noch bedeuten können, verrät das Traumlexikon.

Wem im Traum ordentlich was getzwitschert wird, der sollte seinen Gedanken und Ideen (vogel-)freien Lauf lassen. Ein oder mehrere Vögel stehen möglilcherweise für Einfälle, die erst noch entfaltet werden müssen. Weiter kann das Traumsymbol die Vorstellungen und Wünsche des Träumenden verkörpern: Der Traumdeutung zufolge steht ein frei fliegender Vogel hoch in der Luft für bislang nicht erreichte Ziele oder unerfüllte Bedürfnisse.

Von A wie Abschied bis Z wie Zähne - was unsere Träume verraten, zeigt die Traumdeutungs-Galerie (20 Bilder):

Traumdeutung: Vogel kann ein Ideal verkörpern

Ein hoch fliegender Vogel ist im Traum möglicherweise ein Zeichen für spirituelles Bewusstsein. Er kann auch ein Hinweis auf die Suche nach Weisheit oder Klarheit sein, der deswegen hoch aufsteigen muss. Ein Vogel als Haustier kann ein Ideal verkörpern, das dem Träumenden wichtig ist. Wird das Gefieder präsentiert, kann dies der Traumdeutung zufolge das äußere Erscheinungsbild des Träumers darstellen, so wie er sich selbst sieht oder in Gegenwart anderer gibt.

Psycho-Tests: Mehr auf COSMOPOLITAN Online >>

Stress: Entspannungstechniken auf SHAPE Online >>

Kategorien: