Wassermelonen-Torte - fruchtiger Kuchenspaß

wassermelonen torte

Foto: facebook/Gesund und Trotzdem Lecker

Gesundes Tortenvergnügen

Kuchen kann auch gesund. Und zwar in Form dieser leckeren Wassermelonen-Torte. In wenigen Minuten zubereitet und noch schneller vernascht. Das Rezept.

Was sich unter dieser Köstlichkeit versteckt? Ein gesundes Tortenvergnügen! Glauben Sie nicht? Haben wir auch nicht - bis wir sie nachgebacken und aufgeschnitten haben und auf eine fruchtig-frische Wassermelone gestoßen sind.

Erdbeeren, Blaubeeren und Brombeeren. Kiwis, Äpfel und Bananen - wir lieben Obst! Ganz besonders gerne mögen wir die frechen Früchtchen unter einer knusprigen Streuseldecke oder einer luftigen Baiserhaube. Mindestens genauso gut: Auf einer Wassermelone, einer Wassermelonen-Torte.

Ohne Kalorien und mit viel Geschmack - so macht Kuchenessen Spaß. Auf dem Mittagstisch oder dem Kuchenbuffet - ab sofort genießen wir diese Wassermelonen-Torte immer dann, wenn uns der Heißhunger überfällt. Mit Schokostreuseln oder Mandelblättchen garniert - es schmeckt, was gefällt. Und das in jeder Gelegenheit.

Wassermelonen-Torte

Zutaten

Wassermelone, Himbeeren, Blaubeeren, Erdbeeren, Kiwis, Abrieb von einer Zitrone, 600 ml Schlagsahne, evtl. Mandelplättchen oder Schokostreusel

Zubereitung

1. Die Wassermelone schälen, das restliche Obst in kleine Stücke schneiden.

2. Die Sahen steif schlagen und mit dem Zitronenabrieb vermischen.

3. Die Wassermelone mit der geschlagenen Sahne einkleiden und mit den Früchten und den Mandelplättchen/Schokostreuseln verzieren.

Kategorien: