Weihnachtsmarkt: Die besten Flirt-Tipps für Singles

flirttipps weihnachtsmarkt h
Ein Flirt kann einem Single den Besuch beim Weihnachtsmarkt sehr versüßen.
Foto: iStock

Etwas Romantik zum Glühwein? Aber klar!

Flirten auf dem Weihnachtsmarkt? Sehr gerne! Outfit, Sprüche, Blickkontakt: mit diesen Tipps kommen Sie gut an!

Endlich ist es soweit und die romantische Zeit auf dem Weihnachtsmarkt beginnt! Natürlich darf bei Glühwein und Feuerzangenbowle auch geflirtet werden. Wie das am besten klappt, verraten die Experten von FriendScout24.

1. Outfit

Ein Flirt ergibt sich schneller als gedacht. Und plötzlich werden aus dem kurzen Spaziergang über den Weihnachtsmarkt ein paar Stunden am Glühweinstand. Jetzt ist warme Kleidung gefragt. Denn nur wenn man nicht kurz vor dem Erfrieren steht, ist man auch locker genug für einen entspannten Plausch. Vor allem auf die Schuhe achten: Dicke Sohlen, Socken und gefütterte Stiefel sind Pflicht, wenn man sich mit Mr. oder Mrs. Right verquatscht. Doch bitte nicht komplett vermummen! Wer die Mütze zu tief ins Gesicht zieht oder den Schal um den Mund gewickelt hat, kann schließlich kein überzeugendes Lächeln mehr schenken.

2. Einstellung

Wer sich vornimmt, auf dem Weihnachtsmarkt die Frau oder den Mann fürs Leben zu finden, scheitert schnell an den eigenen Erwartungen. Besser man geht es locker an, zeigt sich ganz einfach kommunikativ. Plötzlich steht schon ein interessanter Gesprächspartner vor einem. Aber Achtung: Nicht nur auf Sendung gehen, sondern auch einmal zuhören, was der andere sagt. Und wenn der zu schweigsam ist? Dann lockert ein guter Rumpunsch die Zunge.

3. Augenkontakt

Kann schwierig sein, wenn die Fellmütze zu tief im Gesicht hängt (siehe Punkt 1). Kommt es aber doch dazu, ist bereits der erste Schritt getan. Für Männer gilt in diesem Fall: Möglichst unverkrampft zu ihr rübergehen und mit dem richtigen Spruch überzeugen (Siehe Punkt 4). Die Frauen haben es leichter: Einfach lächeln – möglichst nicht mit schon von vier Glühwein komplett blau gefärbten Zähnen.

4. Anmachsprüche

Der beste Flirtspruch ist natürlich der, der sich gar nicht nach Anmachspruch anhört. Hierbei kommt es in erster Linie auf den richtigen Ton an. Hier die Top 4 der Kennenlernsprüche auf dem Christkindlmarkt ;)

  • Gibt es hier auf dem Christkindlmarkt noch andere Sehenswürdigkeiten außer dir?
  • Steck mal deinen Finger in meinen Glühwein – der könnte etwas süßer sein.
  • Ich habe gehört, dass Feuerzangenbowle schön macht. Wenn das stimmt, müsstest du schon ein paar Liter intus haben.
  • Was trinkst denn du da? Kannst du das empfehlen?

5. Abblitzsprüche

Sie haben den Falschen angelächelt? Und dann kommt er auch noch mit einem unsäglichen Anmachspruch. Shit happens, manchmal sogar auf dem Christkindlmarkt. Jetzt gilt es, ihn (oder sie) schnell wieder los zu werden. Hier die besten Körbe auf die schlechtesten Anmachsprüche – mit einem charmanten Lächeln nimmt der andere es nicht so schwer.

Spruch: Hey, kann ich dich zu einem Glühwein einladen?
Korb: Danke, ich nehme lieber das Geld in bar.

Spruch: Ich weiß, das kommt jetzt ein bisschen plötzlich, aber ich glaube, ich könnte dich sehr glücklich machen.
Korb: Wieso? Gehst du schon?

Spruch: Hatten wir nicht letztes Jahr einmal eine Verabredung auf dem Weihnachtsmarkt? Oder sogar zwei?
Korb: Es muss eine gewesen sein. Ich mache nie denselben Fehler zweimal.

Aber bitte IMMER mit nettem Lächeln!!!

***

Weiterlesen:

Liebe: Bin ich reif für eine Vernunftehe?

 

Kategorien: