Weiße Mascara: Der Trend für den Sommer?

weisse wimpern mcqueen
Weiße Wimpern: Ist das der Trend für den Sommer?
Foto: Getty Images

Im Sommer lieben wir Weiß. Ob Kleider, Shirts oder Sneakers: Es kann gar nicht genug weiß sein. Auf der Fashion Show in Paris hat jetzt Designer Alexander McQueen einen neuen Weiß-Trend ins Rollen gebracht: weiße Wimpern.

Sie probieren gerne Neues aus? Dann sind weiße Wimpern vielleicht genau das Richtige für Sie. Aber: Weiße Mascara ist schwierig zu bekommen. Allerdings gibt in allen Preisklassen sogenannte Base-Mascaras, die eigentlich den Zweck haben, als Untergrund für schwarze Mascara zu dienen. Das soll die Wimpern länger und dichter erscheinen lassen. Diese können Sie aber auch ohne schwarze Wimpertusche nutzen. So werden Ihre Wimpern zu sommerlichen Hinguckern.

Das Positive an weißen Wimpern ist der Wach-Effekt, den helle Farben auf die Augen haben. Genauso wie Highlighter oder heller Lidschatten öffnet weiße Wimperntusche das Auge optisch. Sie sehen weniger müde aus und das Auge wirkt größer. Einfach mal ausprobieren!

Falls Sie doch lieber bei schwarzer Mascara bleiben, haben wir hier unsere Favoriten für Sie.

Kategorien: