Wenig Süßes vor Olympia

wenig suesses vor olympia
Carolin Leonhardt
Foto: PR

Olympia: Interview mit Carolin Leonhardt

Die deutsche Kanutin Carolin Leonhardt bereitet sich mit einer ausgewogene Ernährung auf die Olympischen Sommerspiele 2012 vor. Im Interview mit SHAPE Online verrät die mehrfache Welt- und Europameisterin und Olympiasiegerin, wie ihr Speiseplan aussieht und wann kleine Sünden erlaubt sind.

SHAPE Online: Als Profisportlerin legen Sie bestimmt Wert auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung . Was ist Ihnen hierbei besonders wichtig?

Carolin Leonhardt: Ich achte darauf, täglich ausreichend Obst und Gemüse zu essen. Die darin enthaltenen Vitamine, Mineralien und sekundären Pflanzenstoffe sind wichtig, um Infekten vorzubeugen und mein Wohlbefinden zu steigern. Eine Zwangspause kann ich mir während der Saison nicht erlauben. Außerdem sollte man reichlich Flüssigkeit zu sich nehmen.

Wie sieht Ihr Speiseplan im Alltag aus?

Ich versuche abwechslungsreich zu essen. Dazu gehören neben Obst und Gemüse Fleisch, Fisch sowie Nudeln und Reis. Pasta mit viel Gemüse und ein wenig Fleisch steht ganz oben auf meiner Favoritenliste. Und sollte ich in Stressphasen einmal nicht dazu kommen, die tägliche Portion Obst und Gemüse zu mir zu nehmen, unterstütze ich meine Ernährung mit Vitaminen und Nahrungsergänzungsmitteln meines Sponsors Nutrilite.

Wie ernähren Sie sich vor beziehungsweise während einer Wettkampfphase?

Ich versuche kohlenhydratreich zu essen. Gerade vor Wettkämpfen brauche ich viel Energie. Deshalb stehen in dieser Zeit täglich Nudeln auf meinem Speiseplan.

Was ist ein absolutes No-Go in der Vorbereitungszeit auf Olympia?

Zu viel Süßes. Das bringt mich nicht weiter – es schmeckt zwar lecker, aber gibt meinem Körper keine Kraft und Energie. Deshalb Hände weg davon, wenn sich der Wettkampf nähert – auch wenn es manchmal schwer fällt.

Darf sich eine Sportlerin wie Sie auch mal kleine Sünden gönnen?

Ja, auf jeden Fall. Aber nur in Maßen. Vor allem nach der Saison – schließlich muss man sich auch mal für seine Leistungen belohnen.

Küchenfee 2.0: Ernährungstipps auf COSMOPOLITAN Online >>

Ernährung: Detox-Tipps auf JOY Online >>

Kategorien: