Wenn frau sich in eine andere Frau verliebt ...

verliebt in juengere frau h

Die Jugend kann so verführerisch sein

Maria und Valentine erleben bei den Proben für ein Theaterstück eine ungewöhnliche Liebesgeschichte.

Älter werden ist vieles, aber ganz bestimmt nicht leicht. Besonders für Frauen ist es schwer, damit zu leben, wenn das jugendliche Aussehen schwindet und im Spiegel eine reife Frau zu sehen ist – inklusive Falten und Schatten unter den Augen. Dieser Anblick kann zu drastischen Reaktionen führen.

Unsere Leben sind oft ganz schön herausfordernd und all die Kämpfe im Job, in der Liebe und im Freundeskreis hinterlassen Spuren – in unseren Seelen und auf unseren Körpern. Natürlich können wir diese Alterszeichen auch als Ehrenmale sehen. Wir haben so viel geschafft und gemeistert, können auf viele wunderbare Momente zurücksehen – na klar sieht man das und das ist auch völlig in Ordnung so!

Und doch, viele Frauen können diese Zeichen der Zeit kaum aushalten.

Es gibt viele Wege, um mit der Verzweiflung aus dem Spiegel umzugehen. Gesünderes Essen , mehr Make-Up, eine Kur oder ein Ticket für einen Abenteuer-Urlaub. Auch ein jüngerer Liebhaber ist ein oft gesehener Versuch, das Altern zu stoppen und die Jugend zu halten. Doch es gibt auch noch eine andere Variante:

Manche Frauen verlieben sich in jüngere Frauen.

Aber warum? Vermutlich ist es ihre Jugend und diese Leichtigkeit, die so anziehend wirkt. „Die Zeit vergeht nun mal und sie kann es nicht akzeptieren – ich wahrscheinlich auch nicht.“ Diese Worte stammen von der Schauspielerin Juliette Binoche, die in dem Kino-Film „Die Wolken von Sils Maria“ die gestandene Schauspielerin Maria darstellt, die zwanzig Jahre später erneut in einem Theaterstück spielen soll, in dem sie mit 19 die jugendliche Verführerin gab.

Doch dieses Mal soll sie die ältere Frau spielen, die von dem jungen Mädchen verführt und zerstört wird. „Eine ältere Frau verliebt sich in ein durchtriebenes Mädchen, das sie um den Finger wickelt…“ verkündet unheilvoll ein Sprecher aus dem Off.

Aus der Schauspielerei wird Realität

Die Geschichte des alten Theaterstücks spiegelt sich in dem Verhältnis zwischen Maria und ihrer persönlichen Assistentin Valentine (Kristen Stewart) wieder. Valentine hilft Maria dabei, ihre Rolle einzustudieren und gerät währenddessen faszinierend-düster in genau die gleiche Situation. Als die beiden den folgenden Dialog proben, wird klar, dass es nicht nur um Theater-Verlangen geht. Genau dieses Verlangen flackert jetzt auch zwischen diesen beiden Frauen.

„Ich glaube, nicht die Firmen-Finanzen halten Sie vom Schlafen ab.“ – Was hält mich dann vom Schlafen ab?" – „Das Verlangen - nach mir, denke ich.“

Zu einem Verhältnis kommt es trotzdem nicht. Stattdessen flüchtet Valentine vor den verzweifelten Forderungen von Maria. "Du darfst mich nicht verlassen, ich brauche dich!" Die Entwicklung ist schmerzhaft mit anzusehen.

Eine ältere Frau verliebt sich in eine jüngere Frau … wenn dies geschieht, heißt das nicht zwingend, dass eine der Frauen lesbisch ist. Es ist einfach eine neue Form der Liebe, die vorher gar nicht möglich war. Es ist eine Liebe, deren Ziel nicht eine klassische Beziehung ist. Tatsächlich liebt die ältere Frau in der Person der jüngeren Frau eine frühere Version ihrer selbst.

Ist so eine Liebe verwerflich?

Im Film wird diese Antwort gegeben: „Wir dürfen nichts bereuen, denn wir sind die Gesamtheit unserer Erfahrungen ohne Ausnahme.“

Dies ist der Trailer zu dem ungewöhnlichen Film, der am 18. Dezember in den deutschen Kinos startet:

PS: Alle Infos zum Film "Die Wolken von Sils Maria" gibt es auf Facebook .

Weiterlesen: Schwangere Frau als Fremdgeherin enttarnt

Kategorien: