Wenn Männer Frauen wirklich lieben

wenn maenner frauen wirklich lieben
Spiel oder Liebe? So lieben Männer wirklich.
Foto: iStock

Woran man erkennt, ob Männer wirklich lieben

Was bedeutet wahre Liebe? Oft werden gerade die Männer, die aus tiefstem Herzen lieben, übersehen. So fühlt es sich an, wenn Männer Frauen wahrhaftig lieben.

Wer kennt es nicht: Man hätte die Wahl zwischen dem attraktiven Geheimniskrämer, der manchmal aber auch ein ganz schönes Arschloch sein kann und dem netten Nachbarsjungen, der uns die Welt zu Füßen legt. Und wen wählen wir? Richtig, den Bad Boy. Solche Erfahrung dürften zumindest viele Frauen in ihrer Jugend bei der besten Freundin beobachtet, oder aber am eigenen Leib erfahren haben.

Nicht nur in Bezug auf die umworbenen Bad Boys: Allzu oft fragt man sich nach einer gescheiterten Beziehung, ob man sich in den Gefühlen seines Partners getäuscht hat. War es keine Liebe? Interpretieren wir in falsche Gesten zu viel hinein? Und wie fühlt es sich an, wenn Männer Frauen nun wirklich wahrhaftig lieben?

 


Liebe drängt sich nicht in den Vordergrund

 

Im Nachhinein hätte man sich dann doch für den Nachbarsjungen entscheiden sollen. Denn wahre Liebe spielt keine Spielchen. Und früher oder später wird jede Frau merken, dass Unnahbarkeit, die eine Beziehung anfangs vielleicht interessant macht, furchtbar schnell ihren Reiz verliert. Denn aus ihr entsteht selten echte Liebe. Männer, die Frauen wirklich lieben und dazu die Reife haben, zu ihren Gefühlen zu stehen, verstecken sich nicht länger. Sie zeigen was sie fühlen – und brauchen einer Frau nicht zu imponieren, wenn ihre Gefühle allein nicht ausreichen, um ihre Aufmerksamkeit zu erhaschen.

 

Männer, die wirklich lieben, warten ab

 

Kein Mann, der eine Frau wirklich liebt, drängt sie zu irgendetwas. Er denkt langfristig und verspürt keine Hektik, die Beziehung schnellstmöglich voranzutreiben. Stattdessen genießt ein Mann jeden Moment mit der Frau, die er wirklich liebt, denn er arbeitet auf eine gemeinsame Zukunft hin. Die Gewissheit seiner eigenen Gefühle verströmt eine spürbare Ruhe im Inneren eines Mannes.

 

Wahre Liebe entsteht fernab von Oberflächlichkeit

 

Man sagt Äußerlichkeiten entscheiden, wer zusammenkommt, aber nicht wer zusammen bleibt. Männer, die wahre Liebe erlebt haben, suchen nicht nach einer Frau, die ihrem Schönheitsideal entspricht und stets perfekt gestylt ist. Sie suchen nach einer Seelenverwandten, der sie sich voll und ganz öffnen können – und diese lieben sie in Jogginghose mindestens genauso sehr, wie in High Heels.

 

Liebende Männer schätzen den Alltag

 

Der Alltag stellt viele Beziehungen auf die Probe. Daraufhin versuchen so manche Frauen, das Anfangsfeuer krampfhaft brennen zu lassen – und scheitern kläglich. Denn das ist gar nicht nötig. Wenn ein Mann eine Frau wirklich liebt, liebt er auch den Alltag mit ihr. Routine bedeutet Sicherheit.

 

Männer, die wirklich lieben, zeigen Reife

 

Zusammengefasst stellt man fest, dass Reife sich wie ein roter Faden durch das Durcheinander der großen Gefühle zieht. Sie ist die Voraussetzung für wahre Liebe. Ein reifer Mann hat keine Angst vor der Liebe. Er weiß, dass er verletzt werden kann, doch dieses Risiko hält ihn nicht davon ab, eine Frau aus tiefstem Herzen zu lieben.

 

Weiterlesen:

Diese 8 Dinge dürfen wir von unserem Partner erwarten

Wie du sein Herz knacken kannst

25 Fragen, die du deinem Liebsten garantiert stellen willst!

(ww4)

Kategorien: