Wer Hip Hop hört, ist sexy

wer hip hop hoert ist sexy
Welche Musik ist sexy
Foto: Thinkstock

Umfrage: Musik verrät Charakter

Rihanna-Fan oder Coldplay-Liebhaber – bei der Partnerwahl spielt der Musikgeschmack für viele Singles eine wichtige Rolle. Eine Umfrage hat jetzt ermittelt, welche Musikvorlieben beim Flirten besonders gut ankommen. Wir verraten die Ergebnisse.

„When A Man Loves A Woman“ von Schmuselegende Percy Sledge oder doch lieber der Hard-Rock-Klassiker „I Was Made For Loving You“ von Kiss? Bei der Partnersuche achten viele Singles in der Flirtphase auch auf den Musikgeschmack , wie jetzt eine Umfrage der Musik-Flirt-Webseite Fellody.com ergeben hat. Demnach kommen Frauen, die HipHop, R’n’B oder Indie- Musik hören, bei den Männern am besten an.

Musik-Tipps für romantische Stunden finden Sie in der Galerie!

Etwas weniger Attraktivität genießen Rock- und Pop-Liebhaberinnen, die ihre Lieblingsmusik nur mit rund 11 Prozent der Männer teilen. Am schlechtesten schneiden Klassik- und Technofans ab, deren Musikgeschmack nur vier Prozent der Männer sexy finden.

Diesen Musikgeschmack finden Frauen besonders sexy

Bei den Frauen stehen Männer, die Rock und Electro hören, besonders hoch im Kurs. Pop- und Hip-Hop-Fans mögen rund 15 Prozent der Befragten. Mit Techno-, Klassik-, Punk- und Country-Musik kann man bei den meisten Damen dagegen weniger punkten – diese Musikrichtungen würden weniger als fünf Prozent der Umfrage-Teilnehmerinnen als sexy bezeichnen.

Wer nicht nur gerne Musik hört, sondern auch in einer Band mitspielt, hat beim Flirten ebenfalls gute Karten. Allerdings sollte man sich dabei für das richtige Instrument entscheiden! Denn während Gitarre, Bass und Schlagzeug bei vielen Singles gut ankommen, finden die meisten Keyboard-Player nicht besonders sexy. Am leichtesten haben es beim Dating allerdings die Sänger – sie finden 40 Prozent der Damen und 37 Prozent der Männer besonders heiß.

Für die Umfrage hat Fellody.com über 500 User ab 16 Jahren befragt. Die Ergebnisse sind aber mit etwas Vorsicht zu genießen: Auf der Flirt -Webseite können Singles nämlich den passenden Partner auf der Basis ihres Musikgeschmacks ermitteln. Die Teilnehmer der Umfrage sind also mit höchster Wahrscheinlichkeit große Musikliebhaber, denen dieses Thema besonders am Herzen liegt. Ob der Musikgeschmack bei der Partnerwahl auch generell eine so große Rolle spielt, das müsste wohl erst eine etwas allgemeinere Umfrage klären. Liebe: Traumpartner finden auf COSMOPOLITAN Online >>

Gesundheit: Massage-Tipps auf SHAPE Online >>

Kategorien: