Wer ist eigentlich Andrej Pejic?

andrej pejic

Foto: Getty Images

Die Mode besetzt ihre Rollen neu: Andrej Pejic zwischen Er und Sie

"Wer ist das blonde Mädchen im Brautkleid?", tönte es zu Jean-Paul Gaultiers Haute-Couture-Kollektion im vergangenen Januar durch die Reihen. Platinblondes Haar, die Wangenknochen von Kate Moss und ein Schönheitsfleck à la Cindy Crawford , 1, 83 Meter und 19 Jahre jung - kein Wunder, dass Andrej Pejic das "Model of the Moment" ist.

Nur ein feines Detail unterscheidet Andrej Pejic von der A-Liga Karolinas, Kates & Co. - Andrej Pejic ist ein Mann, der sowohl Menswear, als auch Womenswear präsentiert, und damit die Klischees der Mode neu mischt. Nach den rollentauschenden Achtzigern und androgynen Neunzigern folgt also jetzt das geschlechtslose 21. Jahrhundert?

Geboren in Bosnien, in Serbien aufgewachsen, mit acht nach Australien ausgewandert, war es für den 19-jährigen Andrej Pejic kein Katzensprung von Mamas Kleiderschrank auf die Haute-Couture-Catwalks in Paris. 2008 sprach ihn ein Agent an, lud ihn als Frau zum Casting ein, fand ihn als Mann dann noch viel interessanter. Andrej Pejic ist nicht das einzige Super-Androgyn-Model: Der Transsexuelle Lea T. ist Givenchy-Muse und - Werbegesicht , David Chiang wurde von Karl Lagerfeld ein "sehr hübsches chinesisches Mädchen" genannt. Doch stellvertretend für das neue, genderlose Model, das in den USA nur noch "femiman" heißt, ist Andrej Pejic.

Hilary Alexander , Modechefin des "The Daily Telegraph", nennt ihn "Bombshell-without-boobs", also Sexbombe ohne Brüste, Andrej Pejic schaffte es als erster Mann in "FHM's 100 Sexiest Women in the World 2011". Mit Platz 98 landete er sogar nur einen Rang hinter Bar Refaeli . Die Frage "Wann ist ein Mann ein Mann?" stellt sich heute nicht mehr. H&M's letzte "Fashion Against Aids"-Linie ist eine Unisex-Kollektion, Rei Kawakubo designt für "Comme des Garcons" schon lange geschlechterlos und auch der deutsche Patrick Mohr entwirft für ein gesamtes Mann-Frau.

Nur Andrej Pejic selbst kennt noch den Unterschied. "Damenmode ist viel anspruchsvoller", sagt er im Interview mit dem ZEIT-Magazin, "Es kommt darauf an, wie man schreitet, wie man sich bewegt. Bei Männer-Shows muss man einfach nur loslaufen."

Andrej Pejic' Karriere-Highlights:

2008 startet Andrej Pejic seine Modelkarriere in Australien

2010 unterschreibt Andrej Pejic den Vertrag mit Storm Models. Im gleichen Jahr erscheint er in der japanischen Vogue Hommes, Vogue-Editorials, geschossen von Mert Alas und Marcus Piggott sowie Steven Meisel, und läuft für Jean-Paul Gaultier , John Galliano , Paul Smith und Raf Simons

2011 Andrej Pejic wird das Gesicht von Marc by Marc Jacobs , er knutscht für die Gaultier-Kampagne mit Karolina Kurkova und läuft erneut bei den Pariser Couture-Schauen

Kategorien: