Werden Sie kreativ: Tischdeko basteln zu Ostern

tischdeko ostern

Foto: deco&style

Edel bis ausgefallen

Ostern wird es bunt auf dem Tisch, denn was die Farben angeht, darf es ein bisschen aufgefallener zugehen. Hier kommen 8 DIY-Ideen für Ihre Tischdeko.

Das brauchen Sie für Mini-Vasen:

  • Ausblasegerät für Ostereier (z. B. von Heitmann)
  • Eier
  • Tulpen
  • Eierpappe
  • Schaschlikspieß
  • Rosenschere

Und so einfach geht's:

1. Mit dem Bohrer des Ausblasegerätes jeweils ein Loch ins Ei bohren. Blasebalg des Ausblasegerätes in das Loch schieben und durch Pumpen das Ei leeren. Eier ausspülen und trocknen lassen.

2. Lochöffnung vom Ei jeweils mit einem Schaschlikspieß vorsichtig etwas größer brechen, so dass Tulpenstiele hineinpassen.

3. Tulpen vom Grün befreien und auf die passende Länge kürzen. Tulpen in die mit Wasser gefüllten Eier stellen und in eine Eierpappe geben.

Requisite: Tasse: Present Time "Blush", für 7,95 €, Kanne: Present Time, "Blush", für 16,95 €, Ei Behälter: www.stoeberndeluxe.de, für 1,50 €/Skt.

Das brauchen Sie für die Kerzen:

  • Wachsgranulat (Bastelladen), alternativ Kerzenreste
  • Kerzenfärbeplättchen (Bastelladen)
  • Hühnereier
  • Kerzendocht (Bastelladen)
  • Schaschlikspieße
  • Klebestreifen (z. B. Tesa)
  • Kochtopf
  • Behälter für das Wasserbad
  • alter Löffel zum Umrühren

Und so einfach geht's:

1. Wachsgranulat mit Färbeplättchen oder Kerzenreste über einem Wasserbad schmelzen.

2. Das Ei im oberen Drittel aufschlagen und ausspülen.

3. Das flüssige Wachs mit einem Löffel einfüllen.

4. Docht mittig in das Gefäß setzen und mit 1 Schaschlikspieß fixieren.

5. Mehrere Stunden erkalten lassen. Schaschlikspieß entfernen.

Tipp: Ausgewaschene trockene Eier vor dem Füllen nach Belieben einfärben.

Kerzen nicht unbeaufsichtigt brennen lassen und Zugluft vermeiden. Brennschüssel sauber halten. Wenn die Kerze raucht, Docht etwas einkürzen. Kerze nur auf unbrennbarem Untersatz brennen lassen oder selbstlöschende Kerze verwenden.

Das brauchen Sie für die österliche Tischdeko:

  • Luftballons in Weiß
  • kleine Teelichtgläser
  • kleine Blumen (Perlhyazinthen, Spiraea)
  • Namensschildchen
  • Schere

Und so geht's:

1. Den Gummiring an der Öffnung des Luftballons mit der Schere abschneiden.

2. Teelichtglas mit der Öffnung nach unten vor sich stellen. Beide Zeigefinger in die Öffnung des Ballons stecken und den Ballon so weiten, dass er sich um das Glas spannen lässt.

3. Glas umdrehen und den Ballon ganz um das Glas ziehen. Die schmale Öffnung des Ballons nun nach innen stecken.

4. Mit einem kleinen Trichter Wasser hineinfüllen und eine Perlhyazinthe hineinsetzen.

5. Mit einem Namensschildchen versehen.

Requisite: Geschirr: Feine Dinge, Serie Alice; plate medium cream 37 €; plate mini lavender 17 €, Tischsets: Garnier Thiebaut Mille Eclats Rose 55 x 40 cm 4er Set ca. 52 € www.garnier24.com, Serviette: Garnier Thiebaut "Confetis" ca. 7 €, Gläser: Normann Copenhagen 2erSet 46 € www.connox.de, Brotkorb: Skagerak 79 € über www.connox.de, Blumen: Perlhyazinthe, Spiraea

Das brauchen Sie für die Serviette n mit Ostereiern:

  • Pro Gast 2 ausgewaschene, ausgeblasene Hühnereier, oben und unten mit Loch
  • Sprühlack (MTN 94 94RV-199 Java Green ca. 4 üwww.mtn-shop.de)
  • schwarzer Filzschreiber
  • rosa Satinband, etwa 50 cm/Gast

Und so geht's:

1. Eier mit Sprühlack färben, gut trocknen lassen.

2. Eier mit "Frohe Ostern" beschriften. Dabei jedes Wort auf ein Ei schreiben.

3. Satinband durch die Eier fädeln und an den Enden verknoten.

4. Band an der Serviette befestigen, so dass die Eier am Tisch herunterhängen.

Das brauchen Sie für das bemalte Straußenei:

  • Straußenei (Dekoladen)
  • Tafelfarbe in Grau (Martha Stewart 6832218 177 ml ca. 10 € über efco.de)
  • weißer Kreidestift (EddingWhiteBoard)
  • Papierschnipsel
  • Pinsel

Und so einfach geht's:

1. Straußenei mit grauer Tafelfarbe bemalen und trocknen lassen. Evtl. wiederholen.

2. "Guten Appetit" mit Kreidestift aufschreiben.

3. Aus Papierschnipseln ein Nest bauen und das Ei daraufsetzen.

Requisite: Porzellanhase: Wagner & Apel ca. 13 €

Das brauchen Sie für den Osterstrauß :

  • zylindrische Glasvase
  • bauchigeGlasvase
  • gefärbte Hühner- oder Kunststoffeier
  • Blumenstrauß: Anemone, Ranunkel, Tazette, Tulpe

Und so einfach geht's:

1. Eine zylindrische Vase in die bauchige Vase setzen.

2. Gefärbte Eier um die zylindrische Vase herum verteilen.

3. Zylindrische Vase mit Wasser füllen und den Strauß hineingeben.

Requisite: Mintfarbene Schale: Feine Dinge, Serie Alice, b1 Ramen Bowl mint 43 €, Vase: Feine Dinge, Serie Alice, Vase small grey 49 €

Das brauchen Sie für das Ei im Nest:

  • Steckmasse für Frischblumen
  • Schale
  • Tazetten
  • evtl. Schaschlikspieß
  • Gänseei
  • Messer
  • Schüssel mit Wasser
  • Rosenschere

Und so geht's:

1. Steckschaum passend zuschneiden, in einer Schüssel mit Wasser langsam vollsaugen lassen, um Lufteinschüsse zu vermeiden. Steckschaum in die Schale legen.

2. Blumen kurz schneiden und dicht an dicht in die Masse stecken. Löcher evtl. mit einem Schaschlikspießvorbohren.

3. In der Mitte das Ei platzieren.

Diese Tischedeko ist inspiriert von den Blumenexperten von Bloomydays .

Die Farbe Gelb gehört zu Ostern einfach dazu und vor allem auf den Tisch, egal ob als Blumendeko, Geschirr oder in Form von bunten Schokoladeneiern.

Kategorien: