Wetter aktuellWetterwarnung: Sturm KARL trifft Deutschland mit heftigen Böen

Der ehemalige Tropensturm KARL bringt ungemütliches Wetter mit heftigen Böen nach Deutschland.
Besonders im Norden Deutschlands müssen wir uns jetzt gut einpacken: Sturm KARL sorgt mit heftigen Sturmböen für unangenehmes Wetter.
Foto: iStock

Es wird ungemütlich! Nach einem sonnigen Start in den Herbst bringt jetzt der Ex-Tropensturm KARL starke Böen nach Deutschland.

Wir können es nicht leugnen: So langsam nimmt das Wetter tatsächlich herbstliche Züge an. Ab heute Abend, spätestens aber in der Nacht zu Mittwoch bekommen wir das dank Sturm KARL zu spüren, der gerade erst als Tropensturm in der Karibik gewütet hat. Jetzt nähert er sich vom Atlantik aus auch Deutschland und bringt heftigen Wind mit sich.

Vor allem in Küstennähe, aber auch im Harz und Erzgebirge rechnet die Unwetterzentrale mit kräftigen Sturmböen von bis zu 75 Stundenkilometern. Auch einige Schauer und Gewitter können dann durch den Norden Deutschlands ziehen. Im Süden soll das Wetter dann allerdings überwiegend ruhig und freundlich bleiben, nachdem es dort ja gerade erst zu heftigen Unwettern mit Starkregen und Hagel gekommen war.

Bis wann hält die Wetterwarnung an?

Die örtlich teils kräftigen Schauer können bis morgen Abend andauern. Eine Wetterwarnung liegt vom Südwesten bis zur Mitte Deutschlands sowie für den Norden und in den Gebieten Harz, Erzgebirge sowie den Bayerischen Wald vor.

So sagst du dir das Wetter selbst voraus

Wie wird das Wetter in den nächsten Tagen?

Donnerstag kann es vom Emsland bis nach Vorpommern auch noch zu gewittrigen Schauern kommen. Im Rest des Landes ist es überwiegend freundlich und trocken, die Sturmböen im Norden und in den Mittelgebirgen können aber noch andauern. Für Freitag wird im Norden wechselhaftes Wetter erwartet, mit Höchstwerten zwischen 16 bis 20 Grad. Im Süden bleibt es angenehmer mit Werten zwischen 21 und 25 Grad.

Ihr seid wetterfühlig und glaubt, ihr bekommt dadurch häufig Kopfschmerzen? Wir zeigen euch in diesem Video überraschende weitere Auslöser von Kopfschmerzen:

 

Kategorien: