WhatsApp abgelaufen? Vorsicht, miese Abofalle!

whatsapp abgelaufen
WhatsApp abgelaufen? Glauben Sie dieser Nachricht nicht!
Foto: Mimikama.at

Erscheint bei Ihnen auf dem Smartphone plötzlich ein Fenster, wo steht, Ihr WhatsApp würde ablaufen? Klicken Sie bloß nicht drauf! Das ist eine Abofalle!

Unglaublich dreist!

Eine Popup-Werbung, die derzeit auf vielen Smartphones erscheint, sorgt für Verwirrung. Die Werbung ahmt das Design von WhatsApp nach und behauptet: "Dein WhatsApp ist bald abgelaufen!" Man solle sich eine neue Version der App herunterladen, darunter ein "Jetzt herunterladen"-Button.

Klicken Sie da bloß nicht drauf, es handelt sich um eine Abo-Falle!

Wie die Seite Mimikama.at herausgefunden hat, landet man auf einer Seite der holländischen Firma "Globway B.V.", wo man eine WhatsApp-Variante herunterladen kann - allerdings schließt man damit automatisch ein Abo ab. Und das kostet satte 4,99 Euro pro Woche!

Kann mein WhatsApp überhaupt ablaufen?

Ja, das schon. Fallen Sie aber trotzdem nicht auf irgendwelche PopUp-Fenster herein. Schauen Sie lieber selbst in Ihrem WhatsApp nach, wann genau Ihr Abo abläuft.

Öffnen Sie dafür WhatsApp, gehen sie auf "Einstellungen", dann auf "Account" und auf "Zahlungsinfo". Da steht, wann ihr echtes WhatsApp-Abo abläuft und wie Sie es verlängern.

***

Die lustigsten WhatsApp Status Sprüche

WhatsApp Bilder: Lustige Sprüche zum Verschicken

WhatsApp: Tipps und Tricks zum Chatten

Kategorien: