Wie die Liebe Untreue überleben kann

liebe jo platt herz ueber kopf
Was tun, wenn eine Liebe furchtbar schmerzhaft endet?
Foto: iStock

Wie viel darf sich eine Frau von einem Mann gefallen lassen?

Die Engländerin Jo Platt hat ein wunderbares Buch über die Liebe und Trennungen wider Willen geschrieben: Herz über Kopf. Wunderweib.de hat die Autorin zum großen Liebes-Interview getroffen.

„Ich muss dir sagen, Ros, dass ich dich sehr liebe … wirklich sehr. Und ich habe nie aufgehört, dich zu lieben – keine einzige Sekunde lang. Aber ich habe aufgehört, in dich verliebt zu sein …“

Es sollte der schönste Tag ihres Lebens werden, doch stattdessen wird ihr Hochzeitstag für Ros zum Albtraum. Wenige Minuten vor der Trauung flüchtet ihr Verlobter und lässt sie in der Kirche stehen. Wie sie viel später erfährt, hat er sich in jemand anders verliebt, sich aber nicht getraut, ihr das vor der Trauung zu sagen.

Wie es Ros nach dieser schrecklichen Trennung geht und wie sie langsam ins Leben zurück findet, erzählt die englische Autorin Jo Platt mit viel britischem Humor in ihrem Debüt-Roman "Herz über Kopf".

Wie viel darf eine Frau sich von einem Mann gefallen lassen? Darf es eine zweite Chance für die Liebe geben, wenn der Partner fremdgegangen ist?

Wunderweib-Redakteurin Mirca Waldhecker (rechts) hat Jo Platt (links) in England getroffen und diese Fragen gestellt.

Foto: Rebecca Möhlmann

Gibt es Ros und ihren Verlobten wirklich?

Das Schicksal der Hauptfigur Ros ist leider nicht frei erfunden. Jo Platt berichtet: „In der Geschichte von Ros stecken viele wahre Geschichten von meinen Freunden oder meiner Familie. Es ist nicht einer tragischen Person alles zusammen passiert, ich habe viele verschiedene Erlebnisse zusammen gemischt, aber ja, es gibt auch eine Frau, die zwei Wochen vor der Hochzeit von ihrem Mann verlassen worden ist. Eine andere Freundin von mir wurde von ihrem Ehemann verlassen und er hat ihr niemals gesagt, warum er gegangen ist. Ich denke, das ist das Schlimmste, wenn du verlassen wirst, aber nicht weißt warum. Das ist wirklich grausam und macht es so unendlich schwer, mit dieser zerbrochenen Beziehung abzuschließen.“

Ist es ok, einem Fremdgänger eine Ohrfeige zu verpassen?

„Ich erinnere mich daran, wie meine Schwiegermutter vor vielen Jahren sagte: „Es gibt viel schlimmere Dinge als Untreue .“ Ich war da um die 20 und diese Vorstellung war der Horror für mich. Ich habe immer gedacht, wenn mein Mann mich betrügen würde, dann wäre das auf jeden Fall das Ende! Aber jetzt, wo ich etwas älter bin, denke ich, dass Menschen Fehler machen und dass es ihnen erlaubt sein sollte, diese Fehler zu machen... Im Buch ist es allerdings etwas anders. In dem Moment, in dem ihr Ex-Verlobter Ros erzählt, warum er sie verlassen hat - und das ist wirklich unglaublich! - bettelt er echt um eine Ohrfeige! Manchmal ist es ok, wenn Frauen kurz die Fassung verlieren..."

Eine Liebe kann sterben, das passiert einfach. Nicht immer passen zwei Menschen zusammen, die sich vermeintlich gefunden haben. Doch was tun, wenn wir schon viele Jahre mit unserem liebsten Menschen zusammen sind und eines Tages feststellen müssen, dass die Beziehung nicht mehr läuft?

Jo erzählt: „Ich habe von Menschen um mich herum gehört, dass sie sich oft sehr einsam in ihrer Beziehung fühlen und dass sie glauben, sie wären ohne den anderen weniger einsam. Wenn du in einer Beziehung bist und dich trotzdem einsam fühlst, dann ist es bestimmt besser zu gehen. Manchmal ist man alleine besser dran.“

Und wie ist es, wenn nicht wir gehen, sondern der Mann uns verlässt, und das schlimmstenfalls ohne Erklärung?

„Ich glaube, ich würde genauso zusammenbrechen, wie Ros in meinem Buch. Ich würde hoffen, dass ich etwas schneller wieder auf die Füße komme als sie, aber wenn man wie sie einfach nicht weiß, warum der Mann gegangen ist, ist es unheimlich schwer, damit abzuschließen und weiterzumachen. Wenn jemand geht und sagt „Ich liebe dich nicht mehr“, ich glaube, damit könnte ich umgehen. Denn warum sollte ich mit jemandem zusammen sein wollen, der mich nicht liebt? Ich wäre sehr verletzt und verärgert, aber es wäre leichter, zu sagen: „In Ordnung, dann eben auf Nimmerwiedersehen…“

Ok, irgendwie können wir eine Trennung überleben. Aber wie können wir eine Trennung vermeiden und die Liebe lebendig halten?

„Die Liebe am Leben zu halten ist harte Arbeit. Ich bin jetzt seit 23 Jahren mit meinem Mann verheiratet und wir kennen uns noch ein paar Jahre länger. Liebe verändert sich. Es gibt diese Hach-alles-ist-toll-Liebe ganz am Anfang, wenn du frisch verliebt bist, aber die Liebe bleibt nicht so. Ich denke, einer der der wichtigsten Gründe dafür, dass mein Mann und ich zusammen so glücklich sind, ist die Tatsache, dass wir sehr verschieden sind. Er ist sehr ruhig, sensibel, liebevoll und geerdet. Ich bin sehr lebhaft und aufgeregt und habe eine kurze Aufmerksamkeitsspanne. Für mich wäre es schrecklich, mit jemandem wie mir zusammen zu sein! Aber mein Ehemann ist sehr geduldig mit mir. Und das Wichtigste: Wir haben in so vielen Dingen unterschiedliche Meinungen, aber bei den Kindern – wir haben zwei Töchter - da sind wir uns einig! Bei den elementaren Dingen haben wir die gleichen Ansichten, das hilft uns sehr.“

Und woran können wir unseren Herzensmenschen erkennen?

„Jeder Mensch ist so verschieden und darum kann ich nur für meine Beziehung sprechen. Aber für mich kann ich sagen, dass ich mich nie gefragt habe, ob dieser Mann jetzt der Eine für mich ist. Ich habe mich nie gefragt, ob es da draußen noch jemand Besseren für mich gibt. Vielleicht ist das das Zeichen für die wahre Liebe .“

Jo Platt - Herz über Kopf : Ein warmherziges Debüt über Abschiede, Neuanfänge und die manchmal turbulente Suche nach der Liebe fürs Leben.

Ein Buch für wunderbar leichte Lesestunden, die die schweren Stunden des Lebens fast liebenswert erscheinen lassen! - rororo| ISBN 978-3-499-26885-4

Kategorien: