Wie EX-klusiv sollte eine Beziehung sein?

ex freund

Foto: istock

Na gut, es gibt diejenigen unter uns, die in dem ersten Mann direkt den richtigen Partner fürs ganze Leben gefunden haben. Glückwunsch! Für alle anderen gilt: Es gibt Ex-Partner in unserem Leben, Menschen, mit denen wir schon einmal eine Beziehung geführt haben, in die wir verliebt, mit denen wir verlobt oder von denen wir fies betrogen wurden. Eine Menge Geschichte, die da auf beiden Seiten einer neuen Lieben aufeinander prallen.

Wieviel Ex ist also zu viel Ex?

Der EX-orzismus

Fangen wir doch einmal bei uns selbst an, wir viel EX steckt eigentlich noch in unserem Herzen, in der Wohnung oder einfach nur im Kopf. Startest du Gespräche mit „Aber Timo und ich sind immer Sonntags auf den Markt gegangen“? Dann ist es auf jeden Fall Zeit für einen EX-orzismus!

Dafür sollten alle materiellen Erinnerungen wie Briefe, gemeinsame Fotos usw. in einer Kiste verschwinden, diese wird fest verschlossen und unterm Bett, im Keller, bei den Eltern oder auf dem Dachboden verstaut. Sie haben in dem neuen Leben einfach keinen Platz mehr. Außerdem solltet ihr euch ganz ehrlich fragen, ob ihr wirklich bereit für etwas Neues seid. Wenn ihr diese Fragen mit einem echten JA beantworten könnt, dann solltet ihr euch auch gedanklich von den Ereignissen, Erlebnissen und Ritualen verabschieden – es warten neue Abenteuer auf euch!

Die EX-Files

In den meisten Fällen haben ja nicht nur wir sondern auch unser neuer Partner eine Vergangenheit. Und die möchten wir möglichst nicht neben uns im Bett liegen haben. Wenn noch zu viele Erinnerungen Platz in seiner Wohnung haben, kann man auf jeden Fall nach ein paar Wochen in einem ruhigen Gespräch anmerken, dass einen das irritiert. Spielt die Ex physisch noch eine Rolle, sind sie befreundet geblieben oder ruft sie regelmäßig an?

Auch hier gilt: Ansprechen. In einem ruhigen Moment ohne rumgezicke. Ganz ernsthaft nachfragen, wie die Situation ist, wie er sich damit fühlt und erklären, wie ihr euch damit fühlt. Haben sich die beiden entschieden Freunde zu bleiben und es funktioniert, schaut euch das ganze an und bittet vielleicht darum, mit eingebunden zu werden. Dann könnt ihr die Situation direkt besser einschätzen.