Wie funktioniert eine entspannende Rückenmassage?

Video-Transkript

Die richtigen Handgriffe für eine entspannende Massage.

Ein wenig Öl reicht schon aus und es kann losgehen: Dosieren Sie zunächst ein wenig sparsamer.Je nach Bedarf können Sie noch etwas dazu nehmen.

Verteilen Sie das Öl über die gesamte Rückenfläche.

Streichen Sie mit einer Faust entlang der Wirbelsäule. Dieser Griff wirkt Gewebe lockernd. Streichen Sie mir der glatten Hand wieder zurück. Dies tun Sie auch auf der anderen Seite. Wiederholen Sie den Vorgang zwei Mal. Wenn Sie unten angelangt sind, streichen Sie mit beiden Händen den gesamten Rücken noch einmal aus.

Streichen Sie anschließend mit den Fingerkuppen mit ein wenig Druck über die gesamte Rückenfläche. Nun streichen Sie mit Ihren Fingerspitzen in Kreisbewegungen die Wirbelsäule hoch. Das tun Sie auch mit der anderen Hand. Diesen Vorgang wiederholen Sie zwei Mal.

Häufig sitzen die Verspannungen im Schulterbereich. Wir zeigen Ihnen einen Griff, mit dem Sie diese Verspannungen lösen können:

Kneten Sie zunächst die Schultern. Stellen Sie sich dann ans Kopfende und umkreisen Sie die Schulterblätter. Nachdem Sie diesen Vorgang eine Weile durchgeführt haben, gehen Sie wieder zurück ans Rückenende. Nun heben Sie das Gewebe mit Ihrem Daumen und Zeigefinger an und überreichen es der anderen Hand. Massieren Sie in einer Slalomlinie.

Lassen Sie dabei die Wirbelsäule aus. Auf der Wirbelsäule darf generell nicht massiert werden, weil sonst bleibende Schäden entstehen könnten.

Folgen Sie anschließend der S-Linie wieder zurück. Beim nächsten Griff umklammern Sie das Gewebe und schieben es gegeneinander. Gehen Sie dabei den Rücken ein paar Mal auf und ab. Legen Sie beide Hände übereinander, um den Druck zu verstärken.

Fahren Sie in drei großen Kreisen den Rücken entlang.

Wenn Sie am Schulterblatt angekommen sind, wechseln Sie die Seite.

Streichen Sie jetzt noch ein paar mal den Rücken aus und die Entspannung ist perfekt.

Möchten Sie Ihrem Liebsten zeigen, wie er Sie richtig entspannend massieren kann? Unsere Beauty-Expertin zeigt Ihnen in diesem Video die richtigen Griffe und Techniken.

Kategorien: