Wie herzlos können Menschen sein?

poly h
Welches Monster tut einem hilflosen Tier so etwas an? Die blinde Poly wurde komplett hilflos auf einer Parkbank ausgesetzt.
Foto: facebook.com/PolyBlindPibble

Die blinde Poly wurde hilflos auf einer Parkbank ausgesetzt

Es ist einfach unfassbar, wie grausam Menschen sein können. Ich werde nie verstehen, wie Menschen andere Wesen so rücksichtslos quälen können – besonders, wenn diese komplett von ihnen abhängig sind.

Bei der lieben Hündin Poly war es besonders heftig. Sie ist komplett blind und leidet noch dazu an einer Herzschwäche. Sie kann nur mit der Hilfe von Menschen überleben. Trotzdem wurde sie von ihren Besitzern herzlos in einem Park in Kalifornien ausgesetzt – angebunden an einer Bank!

Poly war komplett verängstigt und konnte natürlich überhaupt nicht verstehen, was mit ihr passiert war. Sie konnte ja nicht mal sehen, wo sie sich befand. Was für ein erbarmungswürdiger Zustand!

Zum Glück wurde Poly von großherzigen Menschen gerettet! Helfer der Tierschutz-Organisation Santa Barbara County Animal Services fanden das arme Tier und brachten es in Sicherheit.

Jetzt lebt Poly in einer Pflegestelle und wird dort liebevoll behandelt. Die Behandlung ist natürlich recht teuer, wer die Pflege von Poly unterstützen möchte, kann hier dafür spenden .

Für die Zukunft hofft die freundliche Hündin auf eine nette Familie, die sie für den Rest ihres Lebens beschützen wird. Wir drücken Poly alle Daumen, dass sie liebevolle Besitzer findet!

Dear Diary,What do you think of my dress? One of the rescue ladies likes it... the other one thinks it's dumb to put a...

Posted by Poly - Blind Pibble on Donnerstag, 29. Oktober 2015

So rührend:

Ein kleiner Junge verabschiedet sich von seinem Hund

(ww1)

Kategorien: