Wie wirkt welches Make-Up auf andere Menschen?

make up wirkt titel
Was sagt die Farbe des Lippenstiftes über dich aus?
Foto: iStock

Was die Wahl des Make-Ups über uns verrät

Viel oder wenig Wimperntusche? Smokey-Eyes oder Nude-Look? Pinker Lippenstift oder doch lieber rot? Wer sein Make-Up aufträgt, steht vor der Qual der Wahl. Unser Make-Up wirkt nicht nur auf uns, sondern auch auf die Menschen, die uns sehen.

Lippen

Je dunkler du deine Lippen schminkst, desto attraktiver wirst du wahrgenommen. Jedenfalls gilt das für Rot- und Brauntöne. Wer knallige Pinktöne mag, sendet eine andere Nachricht an die Mitmenschen: "Ich bin selbstbewusst!"

Augen

Macht es für Männer einen Unterschied, ob wir blauen, grünen oder orangefarbenen Lidschatten auftragen? Anscheinend keinen allzu großen, denn auffälliger Lidschatten sendet eine eindeutige Botschaft - egal in welcher Farbe. Legt man den Fokus auf die Augen, wirkt man vor allem erotischer und leidenschaftlicher. Als beliebteste Variante haben sich die Smokey-Eyes erwiesen.

Dagegen: Weißer Kajalstift vergrößert die Augen optisch - wissen wir. Doch wie reagieren die Männer darauf? Mit ihrem Beschützerinstinkt! Denn je größer die Augen, desto eher entspricht man dem "Kindchenschema".

Kräftige Augenbrauen wirken dagegen dominant - nicht nur auf die Männerwelt. Breite, dunkle Brauen zeugen von Stolz und Eigenverantwortung. Wenn man damit nicht unbedingt einen Mann erobert, dann erklimmt man wenigstens die Karriereleiter...

Übrigens: Gebleichte Augenbrauen lassen uns kränklich wirken. Also: Mut zur Kontur, Ladys!

Too much

Ob größer gemalte Lippen oder Fliegenbeine: Wer sich übertrieben "unnatürlich" schminkt, läuft Gefahr, auf andere unauthentisch zu wirken. Zudem schätzen Menschen zu stark geschminkte Frauen als oberflächlich ein - unabhängig davon, ob die Frau hinter der Make-Up-Mauer es tatsächlich ist oder nicht. Schade eigentlich, denn oft steckt hinter einer zu dicken Make-Up-Schicht eine nette, aber verunsicherte Frau...

Glitzer-Make-Up

Funkelnder Lidschatten, blinkender Nagellack, glitzernder Lippenstift: viele Frauen haben eine Vorliebe für Feenzeugs :-) Wenn wir zu viel Glitzer auftragen, wirken wir auf andere naiv und kindlich. Aaaaaaber: Wenn wir nur dezent Glitzer-Akzente setzen, können wir damit den Fokus auf die Gesichtspartie lenken, die wir an uns am meisten mögen - und wirken anziehender denn je...

Nude-Look

Wer den Nude-Look bevorzugt oder auf Schminke gar verzichtet, wirkt auf andere Menschen ehrlich und vertrauenswürdig - oder aber gestresst und vernachlässigt. Hier zählt vor allem die Mimik, denn sie ist es, die in Make-Up-freien Gesichtern die Akzente setzt. Ein freundliches Lächeln wirkt ohne Lippenstift freundlicher, ein grimmiger Blick ohne Wimerntusche noch grimmiger.

Nägel

Wer knallige Farben bevorzugt ist extrovertierter als Pastellton-Liebhaber. Und: Wer Mut zur Frabe hat, wirkt auf andere zugänglicher und offener.

 

(ww7)

 

Mehr Tipps, Rezepte und Infos von WUNDERWEIB bekommst du direkt auf dein Handy mit unserem What‘s App Newsletter

 

Wunderweib-LeserInnen, die diesen Artikel gelesen haben, haben sich auch dafür interessiert:

Warum diesen Lippenstift jetzt alle haben wollen

Mit diesem Trick verläuft dein Make-up nie wieder

5 Wege, um mit unangenehmen Menschen umzugehen

So schminkst dir ein Facelift in 4 einfachen Schritten

Manchmal geht's daneben: Vorsicht, Schmink-Fehler!

Kategorien: