Wild Girls lieben Viva!

wild girls lieben viva

PROMOTION

JOY-Leserinnen haben exklusiv die neue Viva Haarcoloration von Wella getestet und sich entschieden: Der Sommer 2008 wird aufregend und frech!

JOY-Leserinnen sind überzeugt!*94% sind begeistert von der neuen Viva und ihren lebendigen und brillanten Farben.96% bestätigen: Mit dem neuen Conditioner glänzt meine neue Haarfarbe.

* Ergebnisse eines unabhängigen Produkttests mit 247 JOY-Leserinnen.

Der Bob ist der Trend der Saison, denn er lässt sich auf so viele zauberhafte Arten stylen. Klicken Sie sich durch die Wild Styles in Perfektion!

Wilde Farben, sanfte Pflege - unter diesem Motto gibt es jetzt die Viva von Wella neu in 15 aufregenden Nuancen und zwei Blondierungen. Lebendige, brillante Farben werden optimal ergänzt durch den Exclusiv Farbglanz Conditioner. Jetzt mit doppeltem Inhalt, für bis zu 6 Wochen mehr Leuchtkraft und Faszination.

Alles rund um die neue Viva Coloration von Wella >>

Langanhaltende Freude an lebendigen Farben

Ob aufregendes Blond, wildes Rot oder sanftes Braun - damit Sie mit Ihrer neuen Haarfarbe ganz selbstbewusst das richtige Aufsehen erregen, verraten Ihnen die Viva Colorationsexperten hier, was Sie dabei beachten sollten.

Auf die richtige Farbwahl kommt es an: Wichtig bei der Auswahl ist, dass auf Ihrem natürlichen Haar mit der Wunschfarbe auch ein optimales Ergebnis erzielt werden kann. Beachten Sie daher immer die Empfehlungen auf der Verpackung oder in der Farbkarte. Überlegen Sie außerdem, ob Ihnen die gewählte Farbe auch steht. Grundregel: Die Farbe sollte zum Teint passen. Wenn Sie bereits coloriertes Haar haben, ist die aktuelle Farbe Ihre Ausgangshaarfarbe, nicht ihre natürliche. Ein Strähnentest vorab ist hier in jedem Falle hilfreich und empfehlenswert. Genaue Hinweise dazu finden Sie in der Gebrauchsanleitung.

Vorsicht bei Dauerwellen: Tragen Sie niemals eine Coloration auf eine frische Dauerwelle auf, sondern lassen Sie mindestens eine Woche dazwischen vergehen. Sonst könnte das Farbergebnis stark abweichend ausfallen.

Nicht die Haare waschen: Wer färben möchte, sollte sich vorher nicht die Haare waschen, damit der natürliche Schutz der Kopfhaut erhalten bleibt. Unmittelbar vor der Coloration empfiehlt es sich, keine Intensivkuren zu verwenden. Stylingprodukte am besten einen Tag vorher ganz weglassen.

Alles rund um die neue Viva Coloration von Wella >>

Haaransätze färben - gewusst wie:Nach 4 - 6 Wochen ist er wieder sichtbar, der natürliche Haaransatz. Um beim Nachfärben ein optimales Ergebnis zu erzielen, tragen Sie die Coloration zuerst nur auf den Haaransatz auf und lassen sie einwirken. Kämmen Sie die Farbe erst ca. 5 - 10 Minuten vor Ende der Gesamtzeit in die Haarlängen und -spitzen und lassen sie die verbleibende Zeit einwirken.

Falls die Haut etwas abbekommt: Cremen Sie die nah am Haar gelegenen Hautpartien vor der Coloration ein, um unerwünschte Hautanfärbungen zu vermeiden. Achtung: dabei nicht das Haar eincremen! Ein Aufschäumen der Coloration vor dem Abspülen hilft, eventuelle Anfärbungen auf der Kopfhaut zu lösen. Sollte dennoch der eine oder andere Farbspritzer auf Gesicht oder Hals gelangen, lässt er sich mit einem alkoholhaltigen Gesichtswasser gut entfernen. Auch Milch oder Zitronensaft können helfen.

Farbe braucht besondere Pflege:Damit Ihre neue Haarfarbe lange aufregend und lebendig bleibt, sollten Sie speziell auf coloriertes Haar abgestimmte Pflegeprodukte verwenden, die sanft reinigen ohne auszubleichen. Shampoos für Tiefenreinigung können ihrem Haar Farbpigmente entziehen. Optimale Pflege erhalten Sie mit dem Viva Exclusiv Farbglanz Conditioner. Alle zwei Wochen angewendet, hilft er Farbe und Glanz zu versiegeln und die Coloration vor dem Verblassen zu schützen.

Alles rund um die neue Viva Coloration von Wella >>