Windlichter ganz einfach österlich dekorieren

windlicht ostern
So einfach könnt Ihr Eure Windlichter österlich schmücken
Foto: deco&style

Ostern kann kommen!

Mit nur wenigen Handgriffen verwandeln wir unsere schlichten Windlichter in einer charmante Osterdeko. Was Ihr dafür braucht? Wir verraten es Euch!

Das brauchen Sie für das Windlicht:

  • Vasen/ Windlichter (z. B. vom Depot)
  • Moos (vom Floristen)
  • Mühlenbeckia (vom Floristen)
  • Kerzen in Rosa und Weiß (Bastelladen)
  • Wachteleier (Bastelladen)
  • Federn (Bastelladen)
  • Zweige

Und so einfach geht's:

1. Vasenboden mit Moos und Mühlenbeckia bedecken.

2. Kerze in die Vase stellen und Wachteleier, Federn und Zweige drumherum arrangieren.

Kerzen nicht unbeaufsichtigt brennen lassen und Zugluft vermeiden. Brennschüssel sauber halten. Wenn die Kerze raucht, Docht etwas einkürzen. Kerze nur auf unbrennbarem Untersatz brennen lassen oder selbstlöschende Kerze verwenden.

Kategorien: