Winterliche Fenstersterne basteln: So einfach geht's

anleitung fenstersterne
Diese wunderschönen Fensterbilder können Sie ganz einfach selber basteln
Foto: deco&style

Schöne Aussichten

Weit und breit kein Schnee in Sicht? Macht nichts, wir basteln uns einfach eine eisige Schneelandschaft mit Fenstersternen. Hier finden Sie die Faltanleitung.

Das brauchen Sie für die Fenstersterne:

  • Transparentpapier in unterschiedlichen Farben und Mustern
  • Klebestift
  • Bleistift
  • Lineal
  • Schere

Und so einfach geht's:

1. Transparentpapier in Quadrate von 7,5 x 7,5 cm schneiden.

2. Quadrat (7,5 x 7,5 cm) mittig falten.

3. Quadrat wieder auffalten und die beiden Außenkanten zur Mitte falten.

4. Die beiden kurzen Seite so zur Mitte falten, dass diese eine Spitze ergeben.

5. Eine der beiden Spitzen erneut zur Spitze falten. Insgesamt acht dieser Sternenteile falten.

6. Die so entstandenen einzelnen Sternenteile mit einem Klebestift zu einem Stern zusammenkleben. Die Sternelassen sich gut an den Falzlinien entlang kleben.

Tipp: Verschiedenfarbige Transparentpapiere miteinander kombinieren.

Die Faltanleitung Schritt für Schritt finden Sie hier!

Kategorien: