Wirsingchips: Der gesunde Knabberspaß

wirsingchips h
Die Wirsingchips von Heimatgut sind in drei leckeren Geschmacksrichtungen erhältlich.
Foto: Heimatgut

Knusperstücke ohne Kohlenhydrate

Chips, die lecker und gesund sind? Gibt's nicht! Gibt's doch! Wirsingchips - die gesunde Alternative zum Klassiker. Würzig, knusprig und ohne Kohlenhydrate.

Chips aus Gemüse? Und dann auch noch aus Kohl? Das norddeutsche Duo von Heimatgut macht's möglich. Wirsingchips sind der gesunde Knabberspaß aus der Tüte und die kalorienarme Alternative zum fettigen Klassiker.

Knusprig - auch ohne Backen und Frittieren

Wirsingchips werden nicht frittiert, sondern getrocknet. Ein 20-stündiges Verfahren, das den Chips ihren knusprigen Crunch verleiht. Das Tolle: Sie schmecken nicht nach Fett! Eine pudrige Schicht feinster Gewürze ummantelt das gesunde Gemüse.

Salzig, herzhaft, lecker

Die knusprigen Gemüsechips gibt es in drei verschiedenen Geschmacksrichtungen. Sonnengetrocknete Tomaten, Meersalz und Paprika veredeln die Lebensmittel ohne Kohlenhydrate. Der Klassiker unter den Chips-Duos: Sour Cream & Onion. Der süßsaure Geschmack der Sour Cream harmoniert wunderbar mit der feinen Würze der Zwiebel. Mindestens genauso beliebt: Italian Herb. Ein Ausflug in den mediterranen Kräutergarten oder an den Strand. Für Käsefans: Cheesy Paprika. Herzhafter Käse kombiniert mit den Aromen feinster Paprika.

Warum Wirsing?

Er ummantelt Großmutters Kohlrouladen und verfeinert winterliche Gemüsepfannen - Wirsing ist ein Allroundtalent. Ein gesunder noch hinzu. Schon 100 g des grünen Gemüses decken den Tagesbedarf an Vitamin C. Wirsing ist reich an Vitamin E und Vitamin B, er schützt vor freien Radikalen und wirkt Stoffwechsel aktivierend.

Wirsingchips - der gesunde Snack erobert die Supermärkte. Alternativ können sie die Chips direkt bei dem norddeutschen Duo Heimatgut beziehen.

Kategorien: