Witziges Foto: Kinder ekeln sich vor küssenden Eltern

eltern

Foto: Imgur/likepiforbreakfast

"Mama, Papa, pfui!"

Eigentlich sollte es ein harmonisches Familienfoto werden, doch als die Eltern sich küssen, sind die Kinder so entsetzt, dass sie sich vor Graus abwenden.

Wenn Eltern vor den Kindern Zärtlichkeiten austauschen, kann das schon einmal nach hinten losgehen. So geschehen beim Posieren für ein Familienfoto. Statt in die Kamera zu lächeln, halten sich die beiden Töchter voller Entsetzen die Augen zu. Der Grund: Mama und Papa küssen sich!

Viele Kinder im Kindergartenalter finden es abstoßend, wenn sich Mann und Frau sich küssen. Mit dem Konzept der Liebe sind sie noch nicht vertraut. Sollen Eltern untereinander vor den Kindern deswegen ganz auf Körperkontakt verzichten?

Auf keinen Fall! Kinder dürfen ruhig sehen, dass Mama und Papa sich liebhaben. Der anfängliche Ekel wird schnell verschwinden, wenn sich beide regelmäßig im Beisein der Kinder einen Begrüßungs- oder Abschiedkuss geben. Den Kindern bekommen ein Gefühl der Sicherheit, wenn sie sehen, dass ihre Eltern sich liebhaben. Küssen und harmloses Schmusen muss daher keineswegs hinter verschlossenen Türen stattfinden.

Auch die beiden süßen Mädchen auf dem Foto werden sich schon bald daran gewöhnt haben!

Hier erfahrt Ihr mehr: Die wundervolle Magie des Küssens

Kategorien: