WM-Song 2014: J.Lo schwingt die Hüften

wm song4 j lo schwingt die hueften
WM-Song 2014 Jennifer Lopez, Pitbull und Claudia Leitte
Foto: Getty Images

WM-Song 2014

2014 geht es endlich wieder los: Unsere Fußballjungs kämpfen mal wieder um den Weltmeistertitel. Natürlich darf auch dieses Jahr ein cooler WM-Song zum Mitsingen nicht fehlen. Ob das Lied eine Chance hat, ein Welthit zu werden, und wer dieses Mal die Ehre bekam, den Song zu singen, verraten wir hier.

Bunte Farben, schwingende Hüften und eine Melodie, die im Kopf bleibt: So erinnern wir uns an den WM-Song 2010. Damals performte Shakira das Lied „Waka Waka (This Time for Africa)" zur Fußball-WM in Südafrika. Dieses Jahr wird Jennifer Lopez zusammen mit der brasilianischen Sängerin Claudia Leitte und Pitbull für die musikalische Unterstützung mit ihrem Lied „We Are One (Ole Ola)“ sorgen. Erste Bilder vom Dreh für den WM-Song 2014 tauchten am 11. Februar 2014 auf. Und darauf war vor allem die Nailart von Jennifer Lopez ein absoluter Hingucker .

Welche Stars genauso coole Nagel-Designs tragen wie Jennifer Lopez, zeigt die Galerie:

In den brasilianischen Farben und mit der Flagge des Landes verziert, passt das Nagel-Design der Sängerin perfekt zur Weltmeisterschaft. Zum Glück haben wir noch etwas Zeit zum Üben, bis es im Sommer losgeht - wir können also schon mal anfangen, die schönsten Fan-Farben herauszusuchen.

Das Musikvideo zum WM-Song 2014

Am 11. Februar 2014 posteten die Künstler auf Instagram erste Bilder von den Dreharbeiten zum Musikvideo. Die Zusammenarbeit schien allen viel Spaß zu machen. Geschrieben wurde der WM-Song 2014 für Brasilien von Pitbull, der auch selbst mitsingen wird. Er hat sich auf jeden Fall zwei sehr hübsche Frauen an seiner Seite ausgesucht.

Alles zu Jennifer Lopez gibt's hier >>>

Kategorien: