Wofür steht der Name Kik?

Was steckt hinter dem Namen Kik?

Kik ist mit rund 20 Jahren ein recht junges Unternehmen. Und doch gibt es inzwischen schon über 3200 Filialen in Deutschland, Österreich, Slowenien, Tschechien, Ungarn, Slowakei, Kroatien und Polen. Rund 21.000 Mitarbeiter sind bei Kik beschäftigt.

Wie schafft es Kik, so schnell so erfolgreich zu werden? Klar: die niedrigen Preise. Und: Alle Filialen sind schnell und einfach erreichbar, sodass die Kundschaft nicht lange auf sich warten lässt.

Seit Sommer 2009 wirbt Kik mit dem Slogan "Besser als man denkt".

Trotz steigender Popularität, wissen nur die wenigsten, wofür der Name steht. Wir verraten es Ihnen im Video.

Foto: iSock

Bei Kik denkt man an Werbeikone Verona Poth. Oder an den Slogen "Der Textil-Discount". Doch warum heißt kik nun kik'?

Kategorien: