Wofür steht der Name Shell?

Was steckt hinter dem Namen Shell?

Dass Shell auf Englisch Muschel heißt, wissen wir. Doch warum ist eine Tankstelle nach diesen Weichtieren benannt? Der Grund dafür liegt sehr weit in der Vergangenheit verborgen.

Heute ist Shell das weltgrößte Unternehmen (nach Umsatz). Jährlich hantiert das Royal Dutch Shell (kurz RDS), wie es eigentlich heißt, mit einer Summe im dreistelligen Milliardenbereich (US-Dollar)!

Doch auch das größte Unternehmen hat klein angefangen. Als Shell noch in Kinderschuhen steckte, hatte es nichts mit Öl, Diesel und Benzin am Hut. Es war ein Kuriositätengeschäft in London. Mehr dazu im Video.

Foto: iStock

So gut wie jeder hat schon mal dort getankt: Bei Shell. Doch was hat es mit der Muschel auf sich? Wir lösen das Geheimnis im Video auf.

Kategorien: