Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins
Wunderweib

Maritime Deko für den Heimathafen

Wunderweib,
Tags:
reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Maritime Deko dank Meer-Flair

Lassen Sie sich treiben und träumen sie vom Meeresrauschen. Wir zeigen Ihnen maritime Deko zum Selbermachen.

Für die maritime Deko Seestern, Seeigel und Fächerkoralle mit Heißkleber auf Korken kleben, mit Paketband umwickeln und auf mit Sand gefüllte Flaschen stecken.

Maritime Deko - Hersteller: Schlangenseestern, ca. 1 Euro, Seeigel „Sputnic“, ca. 2,50 Euro: NaDeco, Fächerkoralle, ca. 8 Euro: Sternsand

Maritime Einrichtung gibt's hier

Maritime Deko dank Meer-Flair

Maritime Deko auf dem Tisch: Das Set besteht aus etwa zwanzig 50 cm langen Treibholzästen, die mit Paketband links und rechts zusammengeknotet werden.

Hersteller: Teller groß und klein, ca. 14 Euro und ca. 12 Euro: Nordal

Noch mehr maritime Deko

Maritime Deko dank Meer-Flair

Das Glas am oberen Rand mit doppelseitigem Klebeband versehen und Schwertmuschelhälften daran fixieren. Die maritime Deko mit Paketband verzieren

Noch mehr Accessoires im Maritim-Look

Maritime Deko dank Meer-Flair

Für das große Exemplar Treibholzstücke mit Heißkleber auf einem Holzrahmen befestigen. Für das kleine ein Stück Spanplatte weiß streichen, trocknen lassen und kurze Treibhölzer aufnageln. Ein Foto in die Mitte kleben schon ist die maritime Deko mit Strandhausfeeling fertig.

Maritime Tischdeko

Maritime Deko dank Meer-Flair

Flaschenpost als maritime Deko-Einladung: Papier zusammenrollen und mit einer Kordel verschnüren. Machen Sie den Knoten so, dass ein Ende des Bandes ca. 5 cm, das andere ca. 35 cm lang ist. Flasche mit Muscheln füllen, die Einladung so hineinstecken, dass das lange Kordelende aus dem Flaschenhals hängt, mit einem Korken verschließen.

Maritime Deko für den Strandausflug

Maritime Deko dank Meer-Flair

Werden Sie Bootsbesitzer: Für die maritime Deko ein Loch in ein flaches Treibholz bohren, ein Stöckchen als Mast hineinstecken. Für das Segel ein dreieckiges Leinenstück an einer Schnur festnähen, diese von der Mastspitze bis zum Bootsende spannen.

Maritime Deko: Video - so basteln Sie ein Windlicht

Maritime Deko dank Meer-Flair

Schafft Ordnung im Flur: zwei Dachlatten grau lackieren, auf gleiche Höhe nebeneinanderlegen und Treibholz wie Leitersprossen aufnageln. Schon ist die maritime Deko-Garderobe fertig.

Maritime Deko: Ein Tag am Meer