Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins
Wunderweib

Raumteiler im Wohnzimmer

Wunderweib,

Kompettes Büro im Verborgenen

Teilen, ohne zu trennen – mit diesem Raumteiler ist das einfach zu bewerkstelligen. Obwohl deckenhoch, sind sie leicht, aber stabil, lassen sich passend zurechtsägen und vielfältig gestalten.

Auch wenn Schreibtisch und Computer heute in vielen Wohnzimmern Einzug gehalten haben, möchte man sie doch am liebsten verbergen. Kann man auch – mit Hilfe eines Raumteilers. Zwar wird der Relaxbereich kleiner, gewinnt aber zugleich einen neuen Stellplatz für das Sofa mit Récamierenelement. Rechts und links hält der fein geputzte Raumteiler viel Abstand zur Wand bzw. zum Fenster, sodass man ihn von beiden Seiten gleich gut erreichen kann. Der Raumteiler entstand mit Hilfe von Verbundelementen aus Gipsplatten mit Wabenkern, die sich auch von geübten Laien leicht verarbeiten lassen.

Räume teilen leicht gemacht: So geht´s! >>

Grundriss

Der L-förmige Raumteiler hat zum Fenster hin keine Querwand, damit der Arbeitsplatz von dort ausreichend Tageslicht erhält.

Arbeitsplatz mit Aussicht

Hier kann man ungestört arbeiten, bekommt aber durch die Fenster zum Wohnbereich mit, was dort vor sich geht. Man kann sogar mit dem Kopf durch die Wand, um mitzureden.

Der Arbeitsplatz ist großzügig bemessen, zumal die Leuchten an der Decke hängen und so keinen Platz auf der Platte beanspruchen.

Rücken an Rücken

Sofa und Schreibtisch stehen, getrennt vom Raumteiler, Rücken an Rücken.

Hersteller: Raumteilerelemente, EASYPUTZ: Knauf Bauprodukte. Sofa: now! sit by hülsta. Sessel, Hocker, Tische: Die Collection. Regale, Regalleuchten, Gläser, Bilder: Ikea. Schreibtischstuhl: Hülsta. Leuchten: Sompex. Plisseerollo: MHZ. Stoff für Vorhänge: JAB ANSTOETZ. Korkboden: Wicanders. Teppich: Tretford.

Tags:
reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Wunderweib empfiehlt:

Mehr Themen: