Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins
Wunderweib

Retro-Möbel liegen voll im Trend

Wunderweib,
reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Retro-Möbel: Alt ist in

Wir lieben Retro-Möbel! Und damit liegen wir voll im Trend. Denn alt ist in und ab sofort aus unseren Zimmern nicht mehr wegzudenken.

Ein wunderschönes Retro-Möbel, dass wunderbar auch zu modernem Interieur passt, ist praktischerweise klappbar.

Hersteller: Tisch, ca. 168.50 Euro: House Doctor. Erhältlich über Car

Retro-Möbel: Alt ist in

Das Dreibein ist ein Retro-Möbel der ganz besonderen Art: Ihm fehlt zwar etwas Viertes, trotzdem sieht es einfach umwerfend aus.

Hersteller: Beistelltisch, ca. 229 Euro: Heine

Retro-Möbel: Alt ist in

Hier sitzt der Chef! Das Retro-Möbel ist wirklich was für Abende am Kamin mit einem guten Schluck Rotwein.

Hersteller: Einzelsessel, ca. 479 Euro: Depot

Retro-Möbel: Alt ist in

Wie aus Omas Küche sieht dieses kleine Schränkchen aus. Aber nein, das Retro-Möbel ist nur auf alt getrimmt.

Hersteller: Vitrine, ca. 99 Euro: NORDAL. Erhältlich über Car

Retro-Möbel: Alt ist in

Besonders gut passen Retro-Möbel natürlich zu altem Industrie-Charme, dabei können Farbtupfer einen Raum ganz wunderbar auffrischen.

Hersteller: Esprit

Retro-Möbel: Alt ist in

Man kann sie an die Wand hängen oder übereinander stapeln. Die Retro-Möbel-Quader peppen schlichte Räume auf.

Hersteller: blaues 4er Regalset oval, ca. 129 Euro: SEBRA. Erhältlich über Car

Retro-Möbel: Alt ist in

Flauschige Retro-Möbel gibt es eher nicht - dann müssen wir wohl zum kuscheln einen Teppich hernehmen.

Hersteller: Zottel-Teppich, ab ca. 29.90 Euro: Heine

Retro-Möbel: Alt ist in

Stylisch und doch ein Stil der guten alten Zeit. Retro-Möbel können auch modern wirken, so wie dieser Couchtisch.

Hersteller: Couchtisch Strice, ca. 189 Euro: Bell & Head

Retro-Möbel: Alt ist in

Retro-Möbel halten auch im Bad Einzug. So wie dieser Schrank in dem man alle wichtigen Utensilien, wie Zahnbürste, Handtuch und Co. verstauen kann.

Hersteller: Hochschrank, ca. 379 Euro: Heine

Retro-Möbel: Alt ist in

Oh wie fröhlich macht dieser Sessel in Retro-Möbel-Optik. Psst! Gibt's übrigens auch in anderen Farben...

Hersteller: Sessel Wave, ca. 645 Euro (je nach Bezug) : Esprit

Retro-Möbel: Alt ist in

Ja, sowas sieht man nicht alle Tage: Der gehäkelte Lampenschirm ist zwar kein Retro-Möbel, aber ein Retro-Wohnaccessoire.

Hersteller: Lampenschirm gehäkelt, ca. 19.90 Euro: Heine

Retro-Möbel: Alt ist in

"Wie schön! Retro-Möbel sind einfach herrlich!" Rufen wir aus, wenn wir diese Garderobe sehen.

Hersteller: Wandhaken, ca. 39.90 Euro: Heine