Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins Joy Shape
Wunderweib

So pflegen Sie Ihren Fußboden aus Laminat

Wunderweib,

Pflegetipps

1) Damit der Fußboden aus Laminat im Alltagsgebrauch so schön bleibt wie am ersten Tag, ist es ratsam, ihn zweimal im Monat mit einem stark ausgewrungenen Tuch nebelfeucht in Längsrichtung zu wischen.

2) Wichtig ist außerdem, Flüssigkeiten so schnell wie möglich aufzunehmen. Ansonsten nur regelmäßig mit einem Wischmob über den Boden gehen oder saugen. Flecken können mit einem leichten Lösungsmittel wie Essigessenz beseitigt werden. Danach gleich mit einem feuchten Tuch nachwischen und trockenreiben. Scheuermittel sind tabu, denn sie verkratzen auf Dauer die Fläche. Auch Bohnerwachs oder Polish sind ungeeignet, da sie nicht haften und hässliche Schlieren erzeugen.

3) Mit Filzgleitern sorgen Sie dafür, dass selbst schwere Möbel keine Spuren auf dem Laminat hinterlassen. Ein Nachteil bleibt: Wird die Oberfläche doch mal beschädigt, ist eine Ausbesserung nur bedingt möglich. Die Hersteller bieten zwar spezielle Reparatursets für Kratzer und Dellen an, mit denen die Stelle verklebt und optisch an die übrige Fläche angeglichen werden kann. Doch ganz unsichtbar lässt sich ein Schaden nicht machen. Bei tieferen Kerben bleibt nur, den Boden aufzuhebeln und das betroffene Paneel auszutauschen

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Mehr zum Thema:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Wunderweib empfiehlt:

Mehr Themen: