Wow-Effekte

wow effekte
Beauty Styling
Foto: Florian Innerkofler

Frisuren-Styling-Tipps H/W 2011/2012

Entdecken Sie die große Kunst der kleinen Stilbrüche: Trendsetterinnen schmücken in dieser Partysaison extravagante Locken mit angesagten Blumen-Accessoires, tragen sleeke Boy-Styles oder mondäne Iros. Wir zeigen Ihnen angesagte Frisuren und geben Styling-Tipps.

Party-Frisur Lockender Engel

Wer träumt zu den Feiertagen nicht von Engelslocken? Der Look ist zwar etwas zeitaufwendig, sieht dafür aber umso toller aus. Besonders bei blonden Haaren ist der Engelslook garantiert, aber auch dunklen Haaren steht er gut.

So gehts: Styling-Tipps Schritt für Schritt in der Bildergalerie (7 Bilder)!

Für die Engelslocken brauchen sie einen Stielkamm, Stylingcreme, ein kleines Lockeneisen und Haarklammern. Besonders professionell sehen die Locken aus, wenn Sie sie nach dem Auskühlen mit Wasserwellenkämmen feststecken.

Eleganter Irokese

Hochsteckfrisuren müssen ganz und gar nicht klassisch sein! Das beweisen wir mit einem Abend-Look, der an einen Irokesenschnitt erinnert. Keine Angst, dafür müssen Sie keine Haare lassen, sondern lediglich auf ein paar Stylingtricks zurückgreifen.

In der Galerie zeigen wir, wie das elegante Haarstyling funktioniert (6 Bilder).

Mit einer besonderen Flechttechnik und einem funkelnden Perlenstrang entsteht ein avantgardistischer Look, mit dem Sie garantiert der Hingucker auf jeder Party sind!

Maxi Curls

Sie möchten zu den Feiertagen besonders süß aussehen? Wie wäre es dann mit großen, definierten Locken ? Durch die Struktur bekommen Ihre Haare etwas Mädchenhaftes. Der Trick dabei: Die Locken nicht auskämmen! Kombiniert mit einem coolen Federschmuck wirkt der Look nicht mehr ganz so zuckersüß.

In der Galerie erfahren Sie, wie es auch bei Ihnen mit den tollen Locken klappt (5 Bilder).

Für die großen Locken brauchen Sie Stylingcreme, einen Lockenstab und ein paar Haarklammern, mit denen Sie die Locken sanft feststecken, damit sie auskühlen können.

Königliche Kaskaden

Locken schaffen mehr Volumen in dünnem Haar, aber auch bei dicken Haaren können sie natürlich genau so toll aussehen! Damit der Locken-Look nicht zu brav wirkt, zeigen wir Ihnen eine voluminöse Frizzy-Variante.

Alle Styling-Schritte für die Lockenmähne finden Sie in der Bildergalerie (6 Bilder).

Das Besondere dabei: Die Locken liegen am Gesicht eng an, werden in den Längen aber immer wilder. Für den Look brauchen Sie einen Stielkamm, ein Hitzeschutz-Spray sowie ein Lockeneisen und eine Bürste für den Frizzy-Effekt.

Madame Pompadour

Dieser Look entführt uns in die Zeit des Rokoko. Viel Volumen ist bei dem Look das Wichtigste. Sie sollten unbedingt darauf achten, Ihre Haare sorgfältig zu toupieren, ohne sie zu beschädigen.

Wie Sie für diesen Style richtig toupieren, sehen Sie in der Galerie (7 Bilder).

Extra viel Volumen erzeugen Sie duch einen Dutt, den Sie unsichtbar am Hinterkopf feststecken und um den Sie die restlichen Haare stecken. Einen Hauch Extravaganz liefert der Spitzen -Haarreif.

Boystyle deluxe

Eine Alternative zu voluminösen Locken-Looks ist der glatte Boystyle. Er lenkt alle Aufmerksamkeit auf Ihr Gesicht. Wichtig bei eng am Kopf liegenden Hairstyles ist der richtige Glanz im Haar.

So gelingt der elegante Glatt-Look garantiert (7 Bilder).

Besonders cool ist in diesem jahr der tiefe Seitenscheitel, den Sie am besten mit einem Stielkamm ziehen. Statt einem Lockenstab benötigen Sie dieses Mal ein Glätteisen, um den perfekten Sleek-Look zu stylen.

Make-up: Mehr Styling-Tipps auf SHAPE Online >>

Haare: Starfrisuren im alten Hollywood-Look auf COSMOPOLITAN Online >>

Kategorien: