Wundermittel Basilikumsamen

basilikumsamen titel
Basilikumsamen sind verkannte Gesundheits-Booster
Foto: iStock

Wie dir Samen vom Basilikum gut tun

Ob frisch auf der Pizza oder getrocknet in der Soße: vom Basilikum nutzen wir häufig nur die Bätter zum Verzehr. Dabei sind im Wasser aufgequollene Basilikumsamen ein wahres Superfood - und helfen sogar beim Abnehmen!

1. Sie fördern die Konzentration!

In den Samen von Basilikum ist eine Menge Omega-3-Fettsäuren drin. Sie fördern die Gehirnleistung, fördern die Durchblutung, schützen das Herz und reduzieren den Blutdruck. Die Folge: Wir sind entspannter, konzentrierter und (Hirn-)fitter.

2. Sie erfrischen dich von Innen!

Der Trend die Samen des Basilukum zu verwenden, ist vor allem in warmen Regionen, wie etwa in Asien, ganz groß. Der Grund dafür ist brilliant: Basilikumsamen senken die Körpertemperatur. Mischt man einen Teelffel in ein erfrischendes Getränk hinein, verstärkt es die kühlende Wirkung. Perfekt für die Sommerzeit!

3. Sie helfen dir beim Abnehmen!

Und dafür gibt es mehrere Gründe. Zum einen wirken die kalorienarmen Samen sehr sättigend, sodass man weniger isst. Zusätzlich dämpfen sie den Heißhunger auf Süßes. Dank ihres hohen Ballaststoffgehalts unterstützen sie die Verdauungsfunktion - wahre Wundermittel!

4. Sie lindern Bauchweh!

Basilikumsamen steigern die Durchblutung und fördern die Darmaktivität. Dadurch werden Gärungsgase im Bauch vermindert - Blähungen ade! Die Darmaktivität bekämpft zudem auch Verstopfung und Krämpfe - Basilikumsamen als absolute Allrounder!

5. Sie wirken entzündungshemmend!

Basilikumsamen können erhöhte Cholesterinwerte senken und Entzündungen mildern. Das Powerfood wirkt zudem reinigend und sorgt dafür, dass ungewünschte Fremdkörper unseren Körper schleunigst verlassen.

6. Sie stärken dein Immunsystem!

Die schwarzen Samen stecken voller Vitamine. Kein Wunder, schließlich wachsen aus ihnen normalerweise ganze Basilikumsträucher. Ein Teeöffel Samen enthält beinahe unseren ompletten Tagesbedarf an Vitamin K (Funktion u.a.: aktiviert unser Gerinnungssytem, stärkt die Knochen, reinigt die Gefäße). Schon 50 Gramm der Power-Samendecken unseren Tagesbedarf an Kalzium, Magnesium und Eisen. Zusätzlich liefern sie uns die Vitamine E und B6, sowie das Spurenelement Zink (u.a. gegen Haarausfall und für härtere Nägel). Alles in Allem sind Basilikumsamen schwer damit beschäftigt dein Immunsystem zu stärken!

7. Sie verschönern dein Hautbild!

Die fabelhaften Samen sind nicht nur gesund, sondern machen auch noch schön! Die Samen halten den Wasserhaushalt des Körpers aufrecht, was unserer Haut Spannkraft verleiht und dadurch Faltenbildung vorbeugt. Die reinigende und erfrischende Wirkund der Mega-Samen klärt zudem unser Hautbild auf.

Also, Mädels: Ran an die Samen! In Wasser getunkt bekommen die samen eine geleeartige Konsistenz (ähnlich wie Chia-Samen) und eignen sich perfekt als Zugabe für Joghurts, Müsli, Suppen & Co.!

(ww7)

Mehr Tipps, Rezepte und Infos von WUNDERWEIB bekommst du direkt auf dein Handy mit unserem What‘s App Newsletter

Wunderweib-LeserInnen, die diesen Artikel gelesen haben, haben sich auch dafür interessiert:

Chia Samen: So gesund ist das Superfood

Teff: Das neue Superfood aus Äthiopien

Schlank und fit mit Superfoods

7 gute Gründe, warum du häufiger Avocado essen solltest

DAS Schlankwasser für Diät-Muffel

Iss DAS doppelt und du nimmst ab!

 

Kategorien: